Der Kampf gegen die Tagesbrüche

Der Kampf gegen die Tagesbrüche

Quarks | 07.08.2018 | 05:31 Min. | WDR

60.000 alte Tagesöffnungen gibt es Schätzungen zufolge in NRW. Das Problem: Viele davon stammen noch aus den Anfangszeiten des Bergbaus, sie sind nur unzureichend gesichert und könnten jederzeit einstürzen. Doch Aufzeichnungen dazu gibt es nicht immer. Quarks zeigt die Arbeit der Menschen, die dafür kämpfen, dass der Boden in NRW wieder sicherer wird. Autor/-in: Lars Tepel