Flüsse – Klimaschutz oder Naturschutz?

Flüsse – Klimaschutz oder Naturschutz?

06.12.2017 | 59:07 Min. | ARD-alpha

Sonne, Wind, Erdwärme, Wasser: Von den erneuerbaren Energien ist Wasserkraft die billigste und verlässlichste. Das hat dazu geführt, dass massiv Kraftwerke gebaut wurden. Nur noch etwa zehn Prozent der Flüsse in Deutschland sind unverbaut. Inzwischen stellt sich die Frage: Naturschutz oder Klimaschutz?