Transaktionssteuer ärgert Kleinanleger

Transaktionssteuer ärgert Kleinanleger

Markt 19.02.2020 06:57 Min. UT Verfügbar bis 19.02.2021 WDR

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will eine Transaktionssteuer auf Aktienkäufe einführen. Besonders die Kleinanleger sind sauer. Ihr Vorwurf: In Zeiten von Niedrigzinsen für Geldanlagen werden Aktien als Ausweg empfohlen. Und prompt will der Bund vor allem bei den Kleinen zugreifen, nachdem jahrelang die private Altersvorsorge propagiert wurde.