Massentierhaltung unter Wasser

Massentierhaltung unter Wasser

Markt 27.02.2019 05:49 Min. UT WDR Von Edith Dietrich

Weil die Meere leergefischt sind, wächst der Anteil an Zuchtfischen. Eine andere Art der Massentierhaltung, um den Bedarf an Fisch decken. Obwohl der Fisch das meist getötete „Nutztier“ weltweit ist, gilt für ihn Tierschutz-Schlachtverordnung nicht - wegen des hohen Aufwands.