Gänsemast - woher kommen die Tiere?

Gänsemast - woher kommen die Tiere?

Markt | 07.11.2018 | 05:10 Min. | Verfügbar bis 07.11.2019 | WDR

Ein halbes Kilo Gänsefleisch isst jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr – meistens nur zu Weihnachten. Nur 12 Prozent aller verzehrten Gänse stammen aus Deutschland. Die meisten kommen aus Polen und Ungarn. Und dort gibt es Probleme mit Stopfmast und Lebendrupf. Autorin: Iris Rohmann