Desinfektionsmittel – wie schädlich sind sie tatsächlich?

Desinfektionsmittel – wie schädlich sind sie tatsächlich?

Markt 08.07.2020 07:54 Min. UT Verfügbar bis 08.07.2021 WDR Von Patricia Metz

Im Büro, in Geschäften oder in der Handtasche: Desinfektionsmittel sind unsere neuen täglichen Begleiter. Seit Beginn der Corona-Krise nutzen wir die virenkillenden Gels geradezu inflationär. Vielfach unnötig, weil eine gründliche Seifenreinigung ausreicht. Schlimmer noch: Manche Inhaltstoffe der Desinfektionsmittel können bei übermäßiger Anwendung die Atemwege schädigen oder sogar Krebs erregen. Markt geht der Sache auf den Grund.

Alle Themen der Sendung