Airlines dürfen niedriger fliegen

Airlines dürfen niedriger fliegen

Markt 11.12.2019 07:19 Min. UT Verfügbar bis 11.12.2020 WDR Von Klaus Kuderer

Trotz aller Umweltdebatten um weniger Flüge dürfen Passagierjets seit diesem Jahr über Deutschland niedriger fliegen. Grund: Der übervolle Luftraum in großen Höhen soll damit entlastet werden. Kritiker halten dies für eine problematische Ausweitung von Flügen, vor allem auf den umstrittenen Kurzstrecken.