Kurze Geschichten aus dem Westen

Cooles Kaff: Grund

Ein süßes kleines Haus im Kaff Grund, die Wände sind aus aufgetürmten dünnen Holzstämmchen und das Dach begrünt.

Der eigene Sportverein hat mehr Mitglieder als Einwohner: 300 Menschen leben in Grund im Siegerland und vor allem das Gemeinschaftsempfinden wird in dem kleinen Ort besonders wert geschätzt. | video

Digitalisierte Kindheit: Fluch oder Segen?

Aufnahme von Kindern mit Handys auf der Couch.

Der Griff zum Smartphone, der Nachmittag vor der Spielkonsole – digitale Medien gehören schon bei kleinen Kindern zum Alltag. Eine Fachtagung in Minden soll klären, wie früh und wie intensiv Kinder die digitale Welt erleben sollen. | video

Der syrische Apotheker „Schorsch“

Der syrische Apotheker „Schorsch“

Vor dreieinhalb Jahren ist der Pharmazeutiker Georges Nehme mit seiner Familie aus Syrien nach Deutschland gekommen. Hier wurde das Examen jedoch nicht anerkannt. Dank seines enormen Ehrgeizes und der Hilfe der Kaller Bevölkerung hat er in Rekordzeit sein Examen nachgeholt und seinen Beruf wieder aufgenommen. | video

Erster e.GO wird ausgeliefert

Erster e.GO wird ausgeliefert

Der e.GO, das in Aachen entwickelte Elektroauto, geht in Serie. Die ersten zwei Fahrzeuge des Modells "e Go Life" wurden zugelassen und erfreuen sich zweier prominenter Eigentümer: Ministerpräsident Armin Laschet und Aachens Oberbürgermeister Marcel Phillip. | video

Fahrradtour durch Europa: Gibraltar

Ein Mann fährt Fahrrad bei einer schönen Aussicht am Meer

Vom nördlichsten zum südlichsten Punkt Europas mit dem Fahrrad – diese Strecke ist Dennis Breiser geradelt. Fast 12.000 Kilometer. Und alles für einen guten Zweck. Mit seiner sportlichen Aktion will er Spenden einfahren und Kinder und Jugendliche aus suchtkranken Familien unterstützen. | video

WhatsApp-Alternative aus dem Sauerland

Die Messenger Alternative aus dem Sauerland ist auf einem Smartphone zu sehen

Nachrichten per WhatsApp verschicken – für die meisten ist das Routine. Aber wie sieht es aus bei vertraulichen Informationen wie Bankverbindung oder Geburtsdatum? Ist WhatsApp da sicher? Eine IT-Firma aus Olpe hat eine Alternative entwickelt: COI heißt die App, und sie soll deutlich sicherer sein. | video

Neuer Innovationscampus für Düsseldorf

Neuer Innovationscampus für Düsseldorf

Düsseldorf setzt auf Zukunft – hier soll eine futuristische Denk- und Arbeitswelt entstehen, der Bau schon 2020 beginnen. Das neue "Innovationscampus" soll Start-Ups und innovativen Unternehmen als Standort dienen. | video

Solidarische Landwirtschaft

Zwei Gießkannen im Vordergrund, im Hintergrund diskutieren Menschen auf einer Grünfläche

Dass es viel Spaß macht, Gemüse selbst anzubauen, will die "Solidarische Landwirtschaft" in Dalborn vermitteln. Deshalb schickt der Verein Interessierte in einem Workshop auf den Acker. Ökologischer Anbau und regionale Vermarktung stehen auch auf der Agenda. | video

Sportliche Spendenaktion: Extrem-Radsport zum Hermannsdenkmal

Zwei Fahrradfahrer fahren bergauf

Spendenaktion extrem: 60 Mal hinauf zum Hermannsdenkmal und wieder runter - und zwar auf dem Fahrrad. Das hatte sich Radsportler Bastian Schünke aus Bielefeld vorgenommen und auch geschafft. Mit der Aktion wurden 20.000 Euro für die Familienklinik in Detmold gesammelt. | video

Schnibbeltheater op Platt

Ein Schauspieler und eine Schauspielerin auf einer Theaterbühne.

Das Schnibbeltheater hat sich der Düsseldorfer Mundart verschrieben. Von der Technik bis zu den einzelnen Schauspielern versuchen sich hier alle "op Platt". Echte Muttersprachler hingegen sind auch im Schnibbeltheater ziemlich rar. Einer von ihnen ist Kalli - die gute Seele der Schnibbel-Crew. | video

Diskusfischzüchter aus Leidenschaft

Diskusfische im Aquarium

Alexander Piwowarski aus Kreuztal hat ein ganz besonderes Hobby: Er züchtet Diskusfische, die ursprünglich aus dem Amazonasgebiet stammen. Doch die farbigen, runden Fische sind nur eine von vielen Arten, die der Aquaristiker bei sich zu Hause hat. Er ist Herr über 170 Aquarien. | video

Grünes Klassenzimmer in Kredenbach

Eine junge Schülerin ist mit ihrer Klasse in der Natur und hat Schuleunterricht.

Naturnah lernen in Kreuztal: In der Jung-Stilling-Schule Kredenbach wird das "Grüne Klassenzimmer" eingeweiht. Der Unterricht findet direkt auf der Schulwiese statt und die Kinder lernen mitten in der Natur. | video

Fallschirmjäger trainieren in Bottrop

Ein Mann in einem Windkanal.

Die Bundeswehr hat das Ruhrgebiet für sich entdeckt – zumindest ein Bataillon der Fallschirmjäger. Denn im Skydiving-Center in Bottrop können die Soldaten ideal den freien Fall und das richtige Flugverhalten trainieren. Mit dabei ist auch Ivo Remsch, der sich in voller Montur in den Windkanal schmeißt. | video

Bauhaus-Originale in Maria Laach

Ein Mann steht in einem Kloster.

Formschön und schnörkellos - fast überall in dem berühmten Eifelkloster Maria Laach finden sich qualitätvolle Ausstattungsstücke im Bauhaus-Stil: Möbel, Leuchten und Keramik, die Originale sind zum Teil ein kleines Vermögen wert. Der Bauhaus-Künstler Theodor Bogler lebte hier vor 90 Jahren und setzte revolutionäre Standards für die Innenausstattung. | video

Portrait der Musikerin Dania König

Eine junge Frau sitzt in ihrem Zimmer vor einem Mikrofon.

Ein Haus voller Musik in Bornheim! Dania König produziert das neue Album mit ihrer Band nicht im Studio, sondern da, wo sie sich wohlfühlt: Zuhause! Aus allen Zimmern klingt Musik und jeder genießt die gemeinsame produktive Zeit ohne Zeitdruck. Ein Supergefühl für Dania König, das sie gerne an ihre Fans weitergeben will - auf ihrer kommenden Tour zum aktuellen Album! | video

Testfahrt des Elektrowagens e.Go

Testfahrt eines Elektrowagens

Der Elektrowagen e.Go geht an seine ersten Kunden. Ministerpräsident Armin Laschet, Aachens Oberbürgermeister Marcel Philip und der Rektor der RWTH Aachen Ulrich Rüdiger gehören zu den ersten stolzen Besitzern. 2019 sollen insgesamt 3000 Autos ausgeliefert werden. | video

Gütersloh bezuschusst Gründächer

Auifnahme von einem begrünten Dachgarten.

Eine Dachbegrünung sieht nicht nur hübsch aus, sondern hat auch eine ganze Menge Vorteile: Sie schützt die Dachabdichtung, entlastet die Kanalisation und bietet zusätzlichen Lebensraum für Menschen und Tiere. Die Stadt Gütersloh stellt für die kommenden vier Jahre deshalb insgesamt 320.000 Euro Förderung für die Begrünung von Fassaden und Dächern bereit. | video

Das tollste Tier: Das kleine, große Pony

Aufnahme von Verena Zittlau mit ihrem Pony.

Verena Zittlau ist mächtig stolz auf ihr tierisch tolles Dreier-Team: Mit ihren Hunden Mia und Anni hat sie kleine Shows einstudiert, aber ihr "tollstes Tier" heißt Sugar. Sugar ist ein sehr kleines Pony, das Verena gerade mal bis zum Oberschenkel reicht. | video

Skurrile Modellschiffe auf dem Rheinauensee

Skurrile Modellschiffe auf dem Rheinauensee

Der Schiffsmodellsportclub Bonn lädt zum freien Schaufahren der originellsten Schiffsmodelle in die südliche Bonner Rheinaue: Zu Bestauenen gibt es hier nicht nur kleinste Segelboote und Tanker, sondern auch ein thailändisches Floß und eine fleißige Miniatur-Paddlerin namens "Renate". | video

Model mit über 60!

Das Model bei einem Fotoshooting

Barbara Lutz ist ein so genanntes „Best Ager Model“. Denn obwohl Models zumeist sehr jung sein müssen, ist Barbara Lutz erst mit 55 Jahren entdeckt worden. Inzwischen ist ihr Look sehr gefragt. | video