Tier und Mensch in einem Grab

Tier und Mensch in einem Grab

Lokalzeit Südwestfalen | 07.02.2019 | 02:34 Min. | Verfügbar bis 07.02.2020 | WDR | Von Ulf Priester

Tier und Mensch zusammen in einem Grab: Nach einem Vorschlag der Mendener Stadtverwaltung könnten tote Haustiere künftig als "Grabbeigabe" in Urnen neben ihrem Besitzer bestattet werden. Menden wäre die erste Stadt in Südwestfalen, wo das möglich wäre.