Eichelhäher sorgen für Laubwald

Eichelhäher sorgen für Laubwald

Lokalzeit Südwestfalen | 29.11.2018 | 03:18 Min. | Verfügbar bis 29.11.2019 | WDR | Von Gerrit Saßmann

Im Hochsauerlandkreis wird der Eichelhäher zum Forstgehilfen. Mit Hilfe von so genannten "Häher-Tischen", auf denen die Förster frische Eicheln ablegen, werden die Vögel angelockt. Weil die Eichelhäher das leckere Futter zum Teil im Waldboden eingraben, pflanzen sie auf diese Weise neue Bäume für den Wald.