Auschwitz-Cellistin erzählt in Lüdenscheid

Auschwitz-Cellistin erzählt in Lüdenscheid

Lokalzeit Südwestfalen 18.09.2018 03:19 Min. WDR

Das Cellospielen hat sie vor dem Tod in Auschwitz bewahrt: Anita Lasker-Wallfisch musizierte im Mädchenorchester. Sie spielte, wenn neue Gefangene ins Vernichtungslager kamen. Im Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lüdenscheid hat die 93-jährige Holocaust-Überlebende Schülern und Interessierten ihre Lebensgeschichte erzählt.