Alle Beiträge der Lokalzeit Südwestfalen

Alle Beiträge

Jüdisch-deutsche Versöhnung in Meinerzhagen

Zwei Frauen hocken und legen Blumen auf die Straße

Fast alle Vorfahren von Gail Stern aus den USA wurden im Holocaust ermordet. Ursprünglich kommt die Familie aus Meinerzhagen. Hier hat Christina Först mit der "Initiative Stolpersteine" an die Familie erinnert. Gail wurde eingeladen, die Stolpersteine vor dem ehemaligen Wohnort der Familie einzuweihen. | video

Fichtenpollen werden zum Ärgernis

Blüten Staubschicht auf einem Auto

Die Fichten werfen dieses Jahr besonders viel Pollen. Das merken besonders die Autofahrer, auf deren Fahrzeugen sich eine gelbe Staubschicht ablagert. Waschstraßen haben Hochkonjunktur und Experten geben Entwarnung: Allergiker sind in diesem Fall vergleichsweise wenig betroffen. | video

Sprengung Talbrücke Öhringhausen

Talbrücke

Die Talbrücke Öhringhausen zwischen Olpe und Drolshagen ist Geschichte. Über 1.500 Schaulustige haben die Sprengung beobachtet. Sprengmeister Michael Schneider war am entscheidenden Tag schon um sechs Uhr am Ort des Geschehens. Eine unmittelbar benachbarte Fabrikanlage durfte auf keinen Fall beschädigt werden. | video

25 Jahre Alter Schlachthof Soest

25 Jahre Alter Schlachthof Soest

Seit 25 Jahren ist das Kulturzentrum "Alter Schlachthof" aus Soest nicht mehr wegzudenken. Die alten Gemäuer wurden damals umfunktioniert. Seitdem freuen sich Bürger wie Gäste über 200 Veranstaltungen pro Jahr. Organisiert von einem kleinen Verein. | video

Rehe fressen Friedhof leer

Rehe fressen Friedhof leer

Rehe sind wirklich schöne Tiere, gehören aber nicht unbedingt auf einen Friedhof. Doch in Bad Beleburg haben die Tiere freien Zugang. Das Resultat: Zertrampelte Gräber und abgefressene Blumen. Egal ob Veilchen, Stiefmütterchen oder Osterglocken. Von den Blüten ist nichts mehr zu sehen. | video

Eismacher für deutsche Nationalmannschaft gesucht

Eis

Daniel Pollazzon aus Gütersloh möchte der Weltmeister im Eismachen werden. Beim ersten deutschen Regionalentscheid sind insgesamt elf Gelatieri angetreten. Nur die besten kommen in die Nationalmannschaft und die darf dann zur Weltmeisterschaft. Ein langer eisiger Weg. | video

Schmallenberger ist bester Melker Deutschlands

Ein Mann steht neben einem Kuh

Der beste Kuhmelker Deutschlands heißt Alexander Gerbe und kommt aus dem Sauerland. Mit dem Team NRW war der Schmallenberger nach Niedersachsen zum Bundeswettbewerb gereist und kam mit der Siegertrophäe nach Hause zurück. | video

Polizei rekonstruiert Motorradunfall

Ein Polizist

Die Motrrradsaison hat gerade erst begonnen, und schon gab es im Märkischen Kreis 12 Schwer- und 22 Leichtverletzte. Viele Motorradfahrer unterschätzen die Kurven, die gefährlichen Strecken im Sauerland. | video

Ehrenamtler führen Kneipe

Ehrenamtler führen Kneipe

Gezapft wird wie in jeder normalen Kneipe, aber selbstverständlich ist das nicht. Denn in Bestwig-Ostwig hat die letzte Kneipe eigentlich längst dicht gemacht. Wirtschaftlich hat es sich einfach nicht mehr gerechnet. Trotzdem läuft das Bier, aber nur weil die Dorfgemeinschaft gesagt hat: Wir stemmen das selbst. Ehrenamtlich. Und so ist Ostwig Vorbild für andere Dörfer, die nicht auf Theke und Gespräche verzichten möchten. | video

Mofa-Schrauber von Röllecken

Mofa-Schrauber von Röllecken

Die Mofa-Schrauber von Attendorn-Röllecken: Neun Jungs zwischen 14 bis 19 Jahren, zeigen ihre neuestes Schätzchen für den Frühling. Unter anderem dabei: Eine Original Hercules Hobby Rider von 1974. | video

Erfolgreich mit Sauerlandkrimis

Kathrin Heinrichs

Kathrin Heinrichs schreibt seit fast 20 Jahren Krimis, sehr erfolgreich und sehr sauerländisch. Und diese entstehen sehr analog, auf verschiedenen Zetteln. Die Ideensammlung wird auf solchen sortiert und entworfen. Da liegen Beziehungen, Tatorte, Lebensläufe auf dem Tisch und warten darauf, ein Roman zu werden. | video

Nepalesische Bäckermeisterin in Olpe

Nepalesische Bäckermeisterin

Rajita Baniya aus Nepal hat einen Traum: Sie will ihre eigene Bäckereifachschule in Kathmandu gründen. Um sich selbst das erforderte Wissen anzueignen, macht sie bei der Bäckerei Sangermann in Oberveischede eine Ausbildung. Nächstes Jahr möchte sie ihre Gesellenprüfung ablegen. | video

Feuerwehr-Drohne in Sundern

Feuerwehr-Drohne in Sundern

Um sich einen besseren Überblick zu verschaffen, hat sich die Feuerwehr in Sundern eine Drohne angeschafft. Damit das Fluggerät zukünftig beim Löschen eines Brandes helfen kann, muss erst einmal geübt werden. | video

Mit dem Fahrrad durch Europa

Fahrradfahrer

Dennis Breiser will ein Jahr lang 10.000 Kilometer mit dem Rad durch Europa fahren - nur mit Zelt und kleiner Ausrüstung. Für den 25-Jährigen aus Ihmert bei Hemer ist diese mutige Tour ein Lebenstraum. | video

Querschnittsgelähmter lernt gehen

Querschnittsgelähmter lernt gehen

Dirk Freudenberg ist ist seit 14 Jahren auf den Rollstuhl angewiesen. Eine Geh-Maschine sollen ihm nun helfen, wieder auf den eigenen Beinen zu stehen und laufen zu können. | video

Razzia gegen Menschenhandel in Siegen

Menschenhändlerin wird von Polizisten abgeführt

62 Bordelle und Wohnungen durchsuchte die Bundespolizei in ganz Deutschland, auf der Suche nach Schlepperbanden, die Thailänder illegal ins Land schleusen und zur Prostitution zwingen. Von Siegen aus soll das kriminelle Geschäft organisiert worden sein. | video

Zu wenig Gewerkschaft in der Gastronomie

Ein Koch in der Gastroküche

Es gibt zu wenige Betriebsräte in der Gastronomie - das beklagt die Gewerkschaft "Nahrung Genuss Gaststätten" (NGG). Dass ein Betriebsrat viele Vorteile bietet, zeigt das Hotel Sauerland Alpin in Schmallenberg. Isabell Mura, Geschäftsführerin der Gewerkschaft NGG, erklärt, warum sich Betriebsräte im Gastronomiebereich so schlecht etablieren. | video

Hortensien gestohlen

Hortensien im Garten

In den Gärten von Warstein treibt ein Blumendieb sein Unwesen. Bevorzugt entwendet werden Triebe und Stengel von Hortensien. Anwohner Albert Weber hat keinerlei Verständnis für solche Aktionen und ein mulmiges Gefühl. | video

Beauty-Queen in Olsberg

Beauty-Queen kriegt ihre Krone

Beim Ladies Day in Olsberg wird auch die sogenannte "Styling Queen" gekürt. Fünf Bewerberinnen werden geschminkt, gestylt, angekleidet und müssen dann auf den rosa Teppich. Nur eine kann gewinnen! | video

Brückensprengung A45

Brücke bei A45

An der Landesgrenze zu Hessen werden zwei Brücken der B54 über die A45 gesprengt. Dafür wird die A45 ein Wochenende lang gesperrt. | video

Forster-Erbstollen ist Denkmal des Monats

Ein Denkmal aus Stein mit der Schrift Reinhold "Forster-Erbstollen"

In Eiserfeld steht der Reinhold-Forster-Erbstollen, benannt nach dem Geologen und Naturforscher Forster. Ab hier geht es tief in den Berg und in das Denkmal des Monats April hinein. Der Stollen ist rund 3,4 Kilometer lang und damit einer der längsten Stollen in Nordrhein-Westfalen. Und schon der Eingang ist beindruckend. | video

Schulhund muss zur Prüfung

Ein Hund guckt in die Kamera

Schulhunde sollen Lehrer bei der Arbeit mit den Kindern unterstützen. Dafür müssen die Hunde in einen speziellen Kurs der Hundeschule Naturpark Diemelsee. Am Ende wird der Hund geprüft, damit sichergestellt ist, dass er der Aufgabe gewachsen ist. | video

Gebärdendolmetscherin aus Lennestadt

Gebärdendolmetscherin Jessica Pallaske

Jessica Pallaske aus Lennestadt ist Gebärdensprachdolmetscherin. Sie unterstützt gehörlose Menschen in allen Lebenssituationen. Der Berufswunsch entstand bei einem Schulpraktikum im Krankenhaus. | video

Gartenzeit: Gartengeräte – was braucht der Gärtner, was ist sinnvoll?

Viele Spaten stehen auf einem Gartenbank

Blühende Beete, akkurate Hecken, sattgrüner und dichter Rasen und ein Nutzgarten, in dem nichts außer gesundem Gemüse reift. Davon träumt jeder Hobbygärtner. Die schöne Gartenwelt macht aber auch Arbeit und um diese zu erleichtern, braucht der Gartenfan das richtige Werkzeug. Lokalzeitgärtner Rüdiger Ramme stellt seine drei wichtigsten Gartengeräte für den Frühling vor. Gärtnermeister Rainer H. Fick ist zu Gast im Studio. | video

Jugendliche lernen von YouTubern

Jugendliche filmen sich selber beim Experimentieren

Bei einem Kurs des Kreises Siegen-Wittgenstein lernen Schüler in den Ferien, wie man erfolgreiche YouTube-Videos macht. Es geht dabei jedoch nicht um Shopping oder Beautytipps, sondern um chemische Experimente. | video

Erfolgreiche Werthmann-Werkstätten

Bäckergehilfe Rainer Sommer beim backen

Die Werthmann-Werkstätten mit Sitz in Attendorn ermöglichen Menschen mit Behinderung einen betriebsintegrierten Arbeitsplatz. In den vergangenen Jahren wurden insgesamt 33 solcher Arbeitsplätze geschaffen. Gelebte Inklusion – und das seit zehn Jahren. | video

Wetter genießen auf dem Ruhrtal-Radweg

Eine Familie steht mit ihrem Fahrräder vor dem Ruhrtal-Radweg Infotafel

Der Ruhrtal-Radweg geht von Winterberg über 240 Kilometer bis nach Duisburg. Diese Strecke ist ideal für einen schönen Fahrradausflug mit der Familie. Und wenn dann noch die Sonne scheint, kann man das schöne Wetter auf dem Fahrrad genießen. | video

Elementarium im Sauerlandpark

Premiere des "Elementariums".

"Elementarium" - das ist ein Spektakel aus Licht, Feuer, Laser und Video, projiziert auf bis zu 40 Meter hohe Wasserfontänen. Die Musik-Multimedia-Show mit bekannten Liedern aus Rock, Pop, Klassik kommt beim Publikum sehr gut an. Schon morgens sichern sich die ersten Zuschauer Plätze, um die Show und das Abschlussfeuerwerk aus der ersten Reihe genießen zu können. | video

Frühling im Siegener Schlossgarten

Im Siegener Schlossgarten werden die Beete bepflanzt.

Christian Sartor und seine Kollegen pflegen im Siegener Schlosspark die Pflanzen und Beete. Zum Frühlingsbeginn ist wieder viel zu tun, denn an vielen Stellen müssen Winterlaub und Abdeckungen entfernt werden. Die Parkbesucher genießen das schöne Wetter und freuen sich darauf, dass der Schlosspark bald wieder in voller Blütenpracht erscheint. | video

Kriminalfall lösen im Galileo-Park

Spuren sichern an einem Tatort ein Stuhl ist in der Mitte

Im Galileo-Park in Lennestadt-Meggen können Krimifans Kommissar spielen. In der neuen Ausstellung mit dem Titel "Hieb & Stich" können die Besucher unter anderem einen Tatort selbständig untersuchen. Hinweise auf den "Tatverlauf" gibt es reichlich: Es gibt unter anderem eine Leiche, Blutspuren und Tatwerkzeuge. Gar nicht so leicht, das von Spezialisten konzipierte Rätsel zu lösen. | video

Mobiler Hundefriseur

Eine Frau schneidet einem weißen Hund das Fell

Baumwollhund Benni soll schön aussehen und deswegen geht er auch einmal im Monat zum Hundefriseur. Bei Petra Garbers in Sundern ist er genau richtig. | video

Fort Fun: Mehr Sicherheit auf Sommerrodelbahn

Drei Personen sitzen in den Waggons einer Sommerrodelbahn

Auf der Sommerrodelbahn des „Fort Fun“ in Bestwig hatte es im Oktober 2017 einen schweren Unfall gegeben. Ein 12-jähriger Junge hatte damals einen Teil seines Beins verloren. Nun ist der Freizeitpark in die neue Saison gestartet. Die Betreiber haben die Winterpause genutzt, um die Bahn zu überarbeiten. | video

Faszination Extremlauf

Viele Menschen interessieren sich mittlerweile für extreme Hindernisläufe.

Einen Berg hinauf zu sprinten bringt so manchen Freizeitsportler an seine Grenzen. Aber Tobias Lautwein aus Wenden packt sich noch zusätzlich 25 Kilo auf die Schultern - ein Geschenk seiner Frau. Der junge Mann ist Extrem-Hindernisläufer. Den Lake Run am Möhnesee hat er bereits zwei Mal gewonnen. | video

Neue Rutschen im Aquamagis

Eine Frau testet die neuen Rutschen im Aquamagis.

Im Schwimmbad "Aqua Magis" in Plettenberg gibt es immer wieder neue Rutschen zu entdecken. Immer sind sie etwas Besonderes, wie die Looping-Rutsche oder die dreispurige Rutsche, in der man um die Wette rutschen kann. | video

Gedächtnistraining für Senioren

Buchstaben auf runden, roten Plättchen, die von einer Hand in eine Reihenfolge gebracht werden.

Drehen, nachdenken, es mit Logik versuchen – beim Gedächtnistraining in Nephten wird das Gehirn ordentlich gefordert. Die Seniorenbeauftragte der Stadt hatte die Idee zu den Kursen. Neurologe Christian Tanislav erklärt im Studiogespräch, wie Gedächtnistraining funktioniert. | video

Aufklärungskampagne Medikamentenmüll

Jemand kippt Tabletten in die Toilette

Viele Tabletten und Medikamente landen im Abwasser. Dabei sollte man Reste auf keinen Fall über die Toilette entsorgen, denn die Kläranlagen können Substanzen wie zum Beispiel Schmerzmittel nicht abbauen. Für die die Lüdenscheider Stadtbetriebe heißt es deswegen: Aufklären, bis jeder Bescheid weiß. | video

Krankenpflege-Ausbildung nach Feierabend

Krankenpflege-Ausbildung nach Feierabend

Jenny Khalladi ist 39 und macht Hausaufgaben – so wie ihre Kinder. In drei Stunden geht es in die Schule; an die Fortbildungsakademie für Gesundheitshilfe in Olpe. Eine Krankenpflege-Ausbildung nach Feierabend, dieses neue Ausbildungskonzept ermöglicht der alleinerziehenden Mutter, beruflich das zu machen, was sie schon so lange wollte. | video

Abiturienten haben letzten Schultag

Das Abi wird gefeiert.

Noch ist nicht ganz vorbei, die Schulzeit für die Abiturienten am Olper St. Franziskus Gymnasium: Die schriftlichen Prüfungen stehen noch bevor – dafür auch der Abistreich. Lehrerin Manuela Mengel hat noch eine ganz besondere und rührende Überraschung: In der 7. Klasse haben die sie bei ihr Briefe mit Zukunftswünschen geschrieben. Diese gibt es nun zurück. | video

Ärger mit Hundekot

Ein Hundekotbeutelspender

Wenn der Schnee schmilzt, kommen in Attendorn besonders viele Hundehaufen auf einmal zum Vorschein. Der Frost hat sie "frisch" gehalten. Die CDU-Ratsfraktion ärgert sich besonders über den Hundekot in der Stadt und will Abhilfe schaffen, zum Beispiel mit so genannten "Doggy Stations" - Tütenspendern. Die Kommunalpolitiker rufen die Hundebesitzer auf, sich verantwortungsvoll zu verhalten. | video

Magisches Lichtspiel - Höhlenlichter in der Dechenhöhle

Aufnahme von dem Lichtspiel an den Wänden einer Höhle.

Die Dechenhöhle in Iserlohn im Sauerland feiert Jubiläum, denn vor 150 Jahren wurde sie entdeckt. Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld hat zu diesem Anlass eine sehenswerte Lichtinstallation geschafften, mit der die unterirdischen Felsformationen eine ganz besondere Wirkung bekommen. Höhlenliebhaber und Experte Rasmus Dreyer führt vorab durch die "verzauberte" Höhle. | video

Ungewöhnliches Familientreffen im Wildwald

Aufnahme von zwei Kindern mit Down-Syndrom.

Zum Welt-Down-Syndrom-Tag haben Kinder mit der auch als "Trisomie 21" bekannten Behinderung den Wildpark Vosswinkel besucht. Der lustige und lebhafte Ausflug ist eine Aktion von Eltern, die sich über ihre Kinder kennengelernt haben. | video

Netter Lokführer

Lokführer Martin Kowalski in der Regionalbahn

Täglich fährt Andrea Breuer mit ihrem Sohn Yannik, der eine schwere Behinderung hat, von Köln nach Siegen. Und täglich trifft sie dabei Lokführer Martin Kowalksi, der die Fahrt immer zu einem besonderen Erlebnis macht. | video

Verschneiter Frühlingsanfang

Michael Düben, NABU Siegen-Wittgenstein

Dem Kalender nach ist Frühlingsanfang, doch Dompfaff und Rotkehlchen sind zu früh heimgekehrt. Denn es herrscht Winter. Helga Düben hilft und springt als Futtermeisterin ein: Mit Hundepfeife und Speck. | video

Barista-Meister aus Schmallenberg

Zwei Espresso Tassen werden mit Kaffee befüllt

Seit zwei Jahren betreibt Raffale Luliucci das Cafe Bacio in Schmallenberg. Der deutsche Barista-Meister bereitet Espresso und Cappuccino mit einer besonderen Leidenschaft zu. Am Ende des Jahres nimmt er an der Barista-Weltmeisterschaft teil, die in Mailand stattfindet. | video

Snowboard-Finale Winterberg

Selina Jörg auf dem Siegerpodest

In Winterberg beim Snowboard-Weltcupfinale im Parralelslalom starteten auch Medaillengewinner wie Selina Jörg. Das Rutschkommando hat früh morgens am Wochenende die Piste für die Snowboarder präpariert. Und erst dann wurde der Start auf der Weltcupstrecke freigegeben. | video

Blind Date auf dem Wochenmarkt

Reporter Markus Krczal am Tisch mit einer Familie

Reporter Markus Krczal legt sich wieder für ein "Blind Date" auf die Lauer. Sein Ziel ist es, ganz spontan jemanden anzusprechen und innerhalb von fünf Stunden kennenzulernen. Auf dem Wochenmarkt trifft er auf Katrin, eine medizinische Fachangestellte mit zwei Kindern. | video

Rückenprobleme am Arbeitsplatz

Drei Männer heben ihre Arme beim Rückentraining am Arbeitsplatz

Um Rückenprobleme bei den Mitarbeitern zu vermeiden, greifen manche Unternehmen zu ungewöhnlichen Maßnahmen. So bittet die Firma Interprint aus Arnsberg externe Physiotherapeuten direkt ins Großraumbüro und in die Fertigung. Auf diese Weise werden die Betroffenen vor Ort beraten und können direkt etwas für ihre Knochen tun. | video

Comiczeichner Matthias Kringe

ComicZeichner

Matthias Kringe aus Netphen zeichnet Comics und ist auch sonst sehr umtriebig. Unter anderem zeichnet er bis heute die deutschen Portraits von Alfred E. Neumann, jenem Grinsegesicht, das wohl jeder kennt, der in den 1970er und 1980er Jahren das MAD-Magazin gelesen hat. Aber der Siegerländer zeichnet nicht nur, sondern er ist auch noch Lehrer. Wie passt das zusammen? | video

Die Herren vom Schloss Höllinghofen

Schloss Höllinghofen

Schloss Höllinghofen - ein wunderschönes Wasserschloss am Rande des Wildparks Voßwinkel in Arnsberg. Das Innere kennen die wenigsten, die Familie der Freiherren von Ketteler-Böselager lebt dort und möchte natürlich nicht ständig Touristen im Wohnzimmer haben. Ein Kamerateam war aber willkommen: Ein Tag in den hoheitlichen Räumen auf Schloss Höllinghofen. | video

Hartes Schäferleben

Thomas Golz

Christine Büttner und Thomas Golz sind Schäfer und lieben ihre Arbeit mit den Tieren. Jeden Morgen fahren sie raus zur Herde und hoffen, dass Ihre Schützlinge die Nacht gut überstanden haben. Der Herdenschutzhund übernimmt die Nachtschicht, sie sind tagsüber dran. Die Rahmenbedingungen für ihre Arbeit werden leider immer schwieriger. | video

Integrationszentrum Altena eröffnet

Integrationszentrum Altena

Ministerin Ina Scharrenbach hat in Altena zusammen mit dem Bürgermeister ein neues Integrations- und Begegnungszentrum eröffnet. Es wurde von Flüchtlingen und Handwerkern gemeinsam umgebaut. Das Heimatministerium hat das Projekt mit 500.000 Euro gefördert. | video

Roboter begrüßt Kunden

Roboter "Pepper" steht zwischen Regale der Modekaufhaus

Der kleine Roboter "Pepper" war bereits auf Computermessen der Hingucker. In einem Modekaufhaus in Lippstadt soll der Humanoid die Kunden begrüßen. Kann man damit Pluspunkte im Kampf gegen den Internet-Einkauf machen? | video

Weltfrauentag: Arbeit im Frauenhaus

Anne Müller, Leiterin der Frauenhaus in Iserlohn sitzt in ihrem Büro

Die Frauenhäuser in Deutschland sind überfüllt. Jede zweite Frau, die Schutz in einem Frauenhaus sucht, muss abgewiesen werden, weil kein Platz ist. Anne Müller leitet seit elf Jahren das Frauenhaus in Iserlohn. Anlässlich des Weltfrauentages erzählt sie über ihre Arbeit. | video

50 Jahre Spitzenturnen im Siegerland

50 Jahre Spitzenturnen im Siegerland

Es ist ein starkes Stück Heimatgeschichte: Als 1968 die Bundesliga im Kunstturnen gegründet wurde, war der Turnverein Eichen mit dabei. Mittlerweile ist aus dem TV Eichen die Siegerländer Kunstturnvereinigung entstanden, die auch wieder in der 1. Bundesliga turnt. Wir treffen die alte Riege von damals an den Geräten wieder. Die älteren Herrschaften sind immer noch topfit und erinnern sich. | video

Windradmontage trotz Baustopp

Windradmontage trotz Baustopp

Aufregung um den Windpark auf dem Knippen in Freudenberg. Gestern hingen plötzlich drei Rotorblätter am Mast, obwohl kurz vorher ein Weiterbau untersagt worden war. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat schon zweimal einen Baustopp verhängt, weil Gegner geklagt hatten. Zuletzt lehnte das Verwaltungsgericht Arnsberg einen Antrag des Investors auf Weiterbau ab. Mit welcher Begründung hat die Baufirma die Montage fortgesetzt und was sagt der zuständig Baudezernent des Kreises Siegen-Wittgenstein dazu? | video

Schmutzige Schulklassen

Dreck liegt nach der Reinigung eines Klassenzimmers weiter auf dem Boden.

Putzkräfte arbeiten praktisch immer unter Zeitdruck. Vor allem dann, wenn sie nicht bei der Stadt, sondern bei Privatfirmen angestellt sind. In der Theodor Heuss-Realschule haben Putzkräfte zwölf Minuten Zeit, um einen rund 70 qm großen Klassenraum zu reinigen. Weil dabei jede Menge Dreck liegen bleibt, denkt die Stadt Lüdenscheid jetzt wieder darüber nach, eigene Putzkräfte einzustellen. | video

Feuer für den Naturschutz

Ein Feuer wird für den Naturschutz gelegt.

Das Naturschutzgebiet "Trupbacher Heide" bei Siegen ist großflächig in Brand gesetzt worden. Das soll dem Schutz des Heidekrauts dienen, das sonst von anderen Pflanzen verdrängt werden würde. Die ungewöhnliche Maßnahme steht im Einklang mit dem Naturschutz. | video

Land-Leben: Südwestfalen verliert Einwohner

Ein Dorf in Südwestfalen

Die Kommunen im Sauer- und Siegerland werden immer kleiner - Südwestfalen hat allein im Jahr 2016 rund 4.600 Einwohner verloren. Grund dafür ist der Trend zurück in die großen Städte, der 2004 begann. Vor der Jahrtausendwende dagegen waren viele Menschen aus den Ballungsräumen aufs Land gezogen. | video

Teststrecke für führerlose Autos in Südwestfalen geplant

Zwei Männer fahren mit einem führerlose Auto

Zwischen Arnsberg und Menden soll eine Teststrecke für Autos ohne Fahrer entstehen. Das wurde von der Landesregierung auf der ersten Arnsberger Konferenz "Campus Zukunft" bekannt gegeben. Die genaue Strecke steht noch nicht fest, sie soll aber möglichst vielfältig sein, also auf kleinen und großen Straßen in flachem oder steilen Gelände verlaufen. Eine Voraussetzung müsste aber vorher erfüllt sein: ein stabiles und schnelles mobiles Datennetz in der Region. | video

Archivar seit 33 Jahren

Ein Stuhl im Archivar

Reinhard Gämlich fasst seine Arbeit nur mit Samthandschuhen an: Er ist Stadtarchivar in Hilchenbach und würde niemals zulassen, dass seine nackten Hände altes Papier beschädigen. Zum Tag der Archive erzählt der künftige Ruheständler über spannende Akten aus längst vergangenen Zeiten und gibt Einblick in den Bestand. | video

Kostal baut 330 Stellen ab

Das Logo von Kostal

Beim Automobilzulieferer Kostal sollen über 300 Stellen wegfallen. Damit ginge in dem über 100 Jahre alten Unternehmen jeder zehnte Arbeitsplatz an den Standorten Lüdenscheid, Meinerzhagen und Halver verloren. Während der Betriebsrat die Entlassungen noch verhindern will, spricht die Firmenleitung von einer "alternativlosen" Maßnahme. | video

Draußen Übernachten bei eisiger Kälte

Tobias Scheffe will draußen übernachten bei Minusgraden.

Tobias Scheffe aus Kreuztal-Kredenbach sucht die mentale und körperliche Herausforderung: Bei minus zehn Grad will er draußen übernachten - ohne Schlafsack, ohne Hilfsmittel. Zu diesem Zweck hat er sich eine kleine Laubhütte aus Zweigen und Blättern gebaut. Darin will er bis zu sechs Stunden übernachten. | video

Snow-Kiten

Snow-Kiten

Beim Snow-Kiten steht man auf dem Snowboard und lässt sich gleichzeitig von einem riesigen Drachen ziehen. Weil sich Winterberg-Langewiese inzwischen zu einem richtigen Snow-Kite-Mekka entwickelt hat, wollten wir das genauer wissen. Wir hatten Glück und konnten die Snow-Kite-Sportler Oliver Preisser und Christian Hafner bei einem ihrer Ausflüge am Hang begleiten. | video

Arbeiten bei eisigem Frost

Ingrid Lodewick

Zeitungsboten müssen in diesen Tagen aus besonders hartem Holz geschnitzt sein: Nicht genug, dass sie das ganze Jahr über nachts aufstehen müssen. Nun kommen noch die aktuellen Tiefsttemperaturen dazu. Da muss auch Ingrid Lodewick aus Drolshagen die Zähne zusammenbeißen, denn sie ist eine Zeitungsbotin, die jedem Wetter trotzt. Wir haben sie begleitet. | video

Weltmeisterschaft der Luftschiffe

Weltmeisterschaft der Luftschiffe

Am Tegernsee findet die zehnte Heißluftschiff-WM statt und mit dabei ist ein Team aus Warstein. Der Pilot ist ein Senkrechtstarter - er hat innerhalb weniger Jahre alle Scheine und Prüfungen gemacht. Für den Hobbypiloten ist es die erste WM. Insgesamt sind neun Teilnehmer angetreten. | video

Goldene Eule Iserlohn

Goldene Eule Iserlohn

Die "Goldene Eule" von Iserlohn ist verliehen worden. Die Auszeichnung des Seniorenbeirats der Stadt geht an das ehrenamtliche Team einer Begegnungsstätte, in der die Besucher in geselliger Runde essen können. | video

Neugeborene Lämmer

Ein Lämmchen trinkt bei seiner Mutter.

In der Schäferei Linsmann aus Balve-Garbeck gibt es Nachwuchs. Einige der Lämmchen können schon ganz allein futtern, andere brauchen da noch Unterstützung. Diese bekommen sie von dem jüngsten Familienmitglied Anton. | video

Leben mit Lebensmittelallergie

Wein, Schokolade, Apfel und ein Weißbrot in einer Collage

Dass Obst und Gemüse gesunde Lebensmittel sind, gilt nicht für alle Menschen. Es gibt nämlich auch in Äpfeln, Orangen oder Tomaten Stoffe, die in bestimmten Fällen schädlich und unverträglich sind. Beispiel: Nickel. Wer auf das Metall allergisch reagiert, kann kaum etwas essen, ohne die Folgen zu spüren. Wir haben mit einer Frau gesprochen, die deshalb mit erheblichen Einschränkungen leben muss. | video

Wintercamping in Züschen

Campingplatz im Schnee

Die Luft ist trocken, etwas Schnee glitzert auf den Hügeln in Südwestfalen – beste Campingbedingungen? Die Wintercamper vom Campingplatz Ahretal in Winterberg-Züschen kommen gern dorthin, wenn es richtig schneit und kalt ist. | video

Soest plant fahrradfreundliche Kreuzung

Ampel

Ein 12-jähriger Junge wurde vor einigen Monaten von einem Lkw übersehen und tödlich erfasst. Damit es nie wieder zu einem solchen Unfall kommt, will die Stadt Soest neue und fahrradfreundliche Straßenkreuzungen schaffen. | video

Funktioniert das Winterberger Verkehrskonzept?

Skiurlauber und Autos

Mit dem Beginn der Krokusferien hat der Endspurt der Saison in Winterberg begonnen. Der Riesenansturm ist gut, doch dadurch auch ein Problem. Nach dem Verkehrskollaps im vergangenen Winter hatte man ein neues Verkehrsleitsystem in Winterberg für Besserung sorgen. Aufgrund des Gästeansturms stieß allerdings das neue Verkehrsleitsystem an seine Grenzen. | video

Borsody stellt aus

Borsody stellt aus

Schauspielerin Suzanne von Borsordy ist aktuell im Kinofilm „Die kleine Hexe“ zu sehen und gilt als eine der größten Charakter-Darstellerinnen. Doch sie ist auch Malerin, aktuell sind ihre Arbeiten im Parktheater Iserlohn zu sehen. | video

Bilderbuch erklärt Notfälle

Ein verletzte aber lachende Teddybär

Sarah Pieper ist eigentlich Notfallassistentin im HSK, heute (15.02.2018) liest sie Kindern aus ihrem Buch vor. Das Buch hat sie geschrieben und gezeichnet und Kündern die Angst zu nehmen, wenn der Rettungswagen kommt. Erzählt durch die Figuren Mia und Paul sowie dem Tröstebär. | video

Gina Lückenkemper vor Deutscher Meisterschaft

Gina Lückenkemper

Sprinterin Gina Lückenkemper berichtet von ihren bisherigen Erfolgen. Aufgrund einer aktuellen Verletzung wird sie nicht an der Hallen-Meisterschaft in der Körnig-Halle an den Start gehen. | video

Kinderski-Schule

Kinderski-Schule

In der Skischule an der Postwiese in Winterberg lernen die Kleinsten wie sie sich auf Skiern bewegen können und wie man einen Lift benutzt. | video

Konkurrenz für Wisentwildnis?

Konkurrenz für Wisentwildnis?

Dayo ist ein sattlicher Wisent und lebt mit drei Wisentkühen ab sofort in Bad Laasphe. Ein zweites Wisent Projekt in Südwestfalen, neben der Wisent Welt in Bad Berleburg. Das Konzept ist ein bisschen anders, aber natürlich sollen die Wisente auch hier Besucher anlocken. | video

Juweliergeschäft in Lippstadt ausgeraubt

Juweliergeschäft in Lippstadt ausgeraubt

Dieser Überfall auf ein Juweliergeschäft in Lippstadt war schon ziemlich abgeklärt. Die bislang unbekannten Täter waren nicht einfach eingebrochen oder hatten die Schaufenster zerstört. Sie hatten den Ladenschlüssel. Geklaut beim Juwelier zu Hause. | video

Bedrohung von AfD Politikern

Bedrohung von AfD-Politikern

Nach der Messerattacke auf den Bürgermeister auf Altena hatte der WDR ja eine Befragung gestartet: Es geht um Hassparolen und Anfeindungen gegen Politiker, auch hier in Südwestfalen. Meist kommen die eher von rechts, aber offenbar auch von der linksextremen Seite. Es bleibt auch hier nicht bei verbalen Angriffen, wie dieses Beispiel aus Iserlohn zeigt. | video

Arbeitgeber streiten über Tarifabschluss

Tarifabschluss -- Streitereien bei den Arbeitgebern

Die Wirtschaft brummt und die aktuelle Konjunkturumfrage der IHK Siegen sagt: Daumen hoch! - So gut war die Stimmung hier schon lange nicht mehr. Dennoch herrscht unter den Arbeitgebern dicke Luft, denn der Tarifabschluss der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg passt manchen Unternehmen gar nicht. Gleich mehrere Firmen im Siegerland stäuben sich dagegen, den neuen Tarif zu übernehmen. | video

Baumstreit in Sundern

Baumstreit in Sundern

Ärger um die Bäume auf Nachbars Grundstück - das kennt man. In Sundern aber ärgern sich Anlieger einer Straße über die Bäume in ihren eigenen Gärten. Obwohl in Privatbesitz dürfen sie nicht gefällt werden. Ortsbildprägend, sagt die Stadt, will aber auch nicht für den Unterhalt der Bäume aufkommen. | video

Frau rettet LKW-Fahrer

Frau rettet LKW-Fahrer

Nur durch ihr beherztes Eingreifen verhindert die Kosmetiklehrerin Anita Müller, dass ein LKW-Fahrer aus Kerpen schwerer verletzt wird. Der Mann war auf spiegelglattem Untergrund vom eigenen LKW überrollt worden, und Anita Müller stoppte das Fahrzeug. | video

Handygebrauch am Steuer

Handygebrauch am Steuer

Handy am Ohr, oder noch schlimmer in Hand, um Nachrichten zu lesen. Das ist ausgesprochen gefährlich, ganz klar verboten und kostet Strafgeld und Punkte. Offenbar schreckt das aber nicht genug ab. Allein in der vergangenen Woche hat die Polizei in Siegen-Wittgenstein mehr als 200 Autofahrer erwischt. | video

Marlon lernt Snowboarden

Marlon steht auf einem Snowboard und wird dabei von einer Snowboardlehrerin festgehalten

Zum Start der Serie: "Marlon lernt" begibt sich das "Stadtkind" Marlon auf die Skipiste und stürzt sich erstmals in den Aprés Ski. | video

Familienfreundliche Unternehmen

Arbeiter bei der Produktion

Altersteilzeit, Homeoffice, Familienfreundlichkeit: Unternehmen in Siegen-Wittgenstein fördern die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter. Und zwar in jeder Altersklasse. | video

Geburtstagsfeier für Hundertjährigen

Günther Jost

Günther Jost aus Siegen hat seinen hundertsten Geburtstag gefeiert. 80 Gäste waren zur großen Geburtstagsfeier eingeladen. Seine Frau Waltraut hat sie organisiert. | video

Integrativer Arbeitsplatz

Anna Epple im Rollstuhl zwischen Schülerin

Anna Epple ist Erzieherin im AWO-Kindergarten in Kreuztal-Eichen. Seit einiger Zeit ist die 31-Jährige auf den Rollstuhl angewiesen. Ihr Arbeitgeber hat die Kita behindertengerecht umgebaut. Dr. Andreas Neumann, Geschäftsführer des AWO-Kreisverbands Siegen-Wittgenstein/Olpe, erläutert, wie es zu ihrem barrierefreien Arbeitsplatz kam. | video

Fotograf Thomas Kellner

Fotograf Thomas Kellner

Fotograf Thomas Kellner ist international bekannt - lebt und arbeitet aber in Siegen. Wo alle Welt mit Speicherkarten hantiert, arbeitet er noch mit Film. Zerlegt dann das, was er fotografiert hat, in Einzelbilder und setzt es wieder zusammen. Seine Fotos hängen heute in Museen und Ausstellungen auf der ganzen Welt. Fast drei Jahrzehnte Fotokunst - made in Siegen. | video

Welche weiterführende Schule für mein Kind?

Kinder werden anhand ihrer Zeugnisse für eine weiterführende Schule empfohlen.

Ein großer Tag für Schulkinder: Halbjahreszeugnisse für die Kleineren und für die Großen in der vierten Klasse dazu noch die Empfehlungen für die weiterführenden Schulen. Stress für Lehrer, Eltern und auch die Kinder, denn nicht immer gibt es die gewünschte Schulempfehlung. | video

Bob-Anschieber vor Olympia

Bob-Anschieber Christoph Weber

Christoph Weber aus Dortmund ist Bob-Anschieber. Der 26-Jährige hat dabei schon eine Wahnsinns-Karriere gemacht, denn am Samstag geht es für ihn nach Südkorea zu den Olympischen Winterspielen. Vor 16 Monate saß Christoph Weber zum ersten Mal überhaupt in einem Bob, jetzt geht's für ihn schon um Gold! Wie hat er das geschafft? | video

Kein Mittel gegen Fake Shops?

Preisschilder im Netz

Die Lieblingsjacke von der Lieblingsmarke für den halben Preis? Wer da zugreift wird immer häufiger Opfer von so genannten "Fake Shops". Die werben mit Onlineangeboten, die gar keine sind: tolle Ware zu Superpreisen - und dann wird Schrott geliefert oder auch mal gar nichts. Im Voraus gezahltes Geld ist dann meistens futsch. Worauf müssen Schnäppchenjäger achten? | video

Ökoprofit Siegerland

Reinigungsflaschen

Unternehmen in Siegen-Wittgenstein verursachen die Hälfte des CO2-Ausstoßes im Kreis. Zwölf von ihnen haben sich jetzt zusammengeschlossen, um etwas für den Umweltschutz zu tun und das Projekt Ökoprofit Siegerland gestartet: Das beinhaltet Umweltreiniger, umweltfreundliches Papierklebeband oder aber auch Infrarot-Heizungen. | video

Arnsberger Prinzessin im Karneval

Arnsberger Prinzessin im Karneval

In Arnsberg regieren die Ladys die fünfte Jahreszeit. Karnevalsprinzessin Diana hat sozusagen nur weibliches Führungspersonal um sich geschart. Selbst im Elferrat sitzt kein einziger Mann. Sind auch die Männer zufrieden, auf diese Weise von den Frauen regiert zu werden? | video

Ausgesetzte Hundewelpen

Ausgesetzte Hundewelpen

Speedy, Lotte und Paula sind erst knapp zwei Monate alt. Die drei Hundewelpen haben aber schon eine Menge mitgemacht, denn sie kamen in schlechter Verfassung ins Tierheim in Olpe. Anfang Januar sah es richtig schlecht aus. Diagnose: Krankheiten, Würmer und allgemein ein schlechter Zustand. Da mussten sie erst mal aufgepäppelt werden. Hat die traurige Geschichte ein Happy End? | video

Holocaust-Zeitzeugin trifft Schüler

Playerstartbild, Teaserbild, Einzelclips, Lokalzeit

Michaela Vidlakova aus Prag ist eine der noch wenigen Überlebenden des Holocausts. Sie besucht Schulklassen im Siegerland, um vor den Jugendlichen zu sprechen und ihre Fragen zu beantworten. Auch an der Sekundarschule in Burbach. Autor/-in: Christian David | video

Elterngeld Plus boomt + Studiogast: Holger Scholz, Elterngeldstelle Kreis Soest

Baby

Seit der Einführung des Elterngeld Plus im Jahr 2015 steigt die Zahl der Antragssteller kontinuierlich. Elterngeld plus ermöglicht Mütter und Väter gleichermaßen eine Teilzeit und ist flexibler. Raffaele Russo und seine Frau Ilona aus Ense konnten dadurch ihrer Arbeit nachgehen und dennoch Zeit mit den beiden Kindern verbringen. | video

Kein Telefon nach Sturm

Strommast

Vor einer Woche (18.01.2017) tobte Frederike durchs Land, auch durch Südwestfalen. Grimlinghausen, einem Ortsteil von Bestwig, verliert dadurch seinen Kontakt zur Außenwelt. Die Überlandleitung zu dem 25-Einwohner zählenden Ort zerriss unter der Last von umgeknickten Bäumen. Seitdem haben die Grimlingshausener weder Festnetz, noch Empfang mit dem Mobiltelefon. | video

Hoffnung für Konstantin

Konstantin liegt mit einem Bearbeitungsgerät auf einem Krankentransport

Konstantin ist heute neun Jahre alt und kann aufgrund eines Gendefekts nur seine Augen bewegen. Nun bekommt er eine neue Beatmungsmaschine am Universitätsklinikum in Münster. Und es gibt möglicherweise ein neues Medikament, das Konstantin entscheidend helfen könnte. | video

Bürgermeister Hollstein nach dem Attentat

Andreas Hollstein sitzend in einem Sessel

Wie geht es Andreas Hollstein, Bürgermeister von Altena, der im Jahr 2017 Opfer einer Messerattacke wurde? | video