Vergessene Rennstrecke in Gelsenkirchen

Vergessene Rennstrecke in Gelsenkirchen

Lokalzeit Ruhr | 03.09.2018 | 03:15 Min. | Verfügbar bis 03.09.2019 | WDR

Von Ende der 60er bis Mitte der 80er Jahre war Gelsenkirchen ein Rennsportmekka. Auf dem ehemaligen Gelände der Kokerei Alma zeigten ambitionierte Amateure was getunten Autos hergaben. Tausende von Zuschauern säumten sonntags die Strecke. Rosy Mendel erinnert sich an ihr mitunter waghalsiges Hobby.