Reportage aus dem Irak: Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet

Reportage aus dem Irak: Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet

Lokalzeit Ruhr | 23.10.2018 | 04:30 Min. | Verfügbar bis 23.10.2019 | WDR

100 Wohncontainer, Geschäfte, Gewächshäuser, eine Schule und ein Krankenhaus - so sieht das Containerdorf im Nordirak aus. Es ist ein Projekt der Flüchtlingshilfe der Caritas im Bistum Essen. 500 Menschen der religiösen Minderheit der Jesiden leben dort. Nach drei Jahren besuchen die Helfer aus dem Ruhrgebiet das Flüchtlingsdorf erneut.