Der Name Wickenburg: In Essen bekannt, in Arizona berühmt

Der Name Wickenburg: In Essen bekannt, in Arizona berühmt

Lokalzeit Ruhr 19.02.2020 03:17 Min. Verfügbar bis 19.02.2021 WDR Von Michael Beyer

Vor 200 Jahren wanderte Heinrich Wickenburg aus Essen-Holsterhausen in die USA aus, um dort als Goldsucher sein Glück zu versuchen. Mittlerweile ist eine Stadt in Arizona nach ihm benannt. Der Mann hat dort also sein Glück gefunden. Die Essenerin Martina Wickenburg-Hubrig ist dorthin gereist, und konnte mit einigen – mitunter skurrilen – Informationen über ihren Vorfahren heimkehren. Auch hier ist "Wickenburg" ein Begriff: Da gibt es zum Beispiel eine Brücke und auch eine Straße mit dem Namen.