Medizinzeit: Funksender für Herzschwache

Medizinzeit: Funksender für Herzschwache

Lokalzeit OWL 31.01.2019 05:32 Min. Verfügbar bis 31.01.2020 WDR Von Kolja Selker

Mehr als 1,8 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer sogenannten "Herzinsuffizienz", bei der das Herz kaum noch in der Lage ist, den Körper ausreichend mit Blut zu versorgen. Sie gilt als dritthäufigste Todesursache in Deutschland und Patienten müssen oft engmaschig überwacht werden. Im St. Vincenz-Krankenhaus in Paderborn wird derzeit ein neues System getestet, das diese Überwachung wesentlich vereinfachen kann.