Lügde: Neue Vorwürfe gegen die Behörden

Lügde: Neue Vorwürfe gegen die Behörden

Lokalzeit OWL 06.05.2019 02:40 Min. Verfügbar bis 06.05.2020 WDR Von Kristina Sterz

Die CDU fordert einen Untersuchungsausschuss, der Versäumnisse des Jugendamtes im Fall Lügde prüfen soll. Im konkreten Fall wollte ein Vater seine Tochter beim beschuldigten Andreas V. aufsuchen. Doch als er dem Jugendamt meldete, dass er vom Hauptbeschuldigten abgewiesen worden sei, wurde er vom Jugendamt nicht unterstützt.