Jagd auf Nutrias

Jagd auf Nutrias

Lokalzeit OWL | 13.03.2019 | 05:53 Min. | Verfügbar bis 13.03.2020 | WDR | Von Thomas Wöstmann

Nutrias sind so groß wie Hunde und treiben sich gern an Gewässerufern herum. Die Biberratten stammen ursprünglich aus Südamerika und ernähren sich überwiegend von Muscheln und Pflanzen. Da sie die Bestände anderer Tierarten gefährden, dürfen sie gejagt werden. Klaus Nottmeyer, Leiter der Biologischen Station Herford, empfindet ihre Einstufung als "Schädlinge" kritisch.