Bosseborn-Prozess: Plädoyers beginnen

Bosseborn-Prozess: Plädoyers beginnen

Lokalzeit OWL | 05.09.2018 | 02:32 Min. | Verfügbar bis 05.09.2019 | WDR

Über viele Jahre hinweg wurden in einem Haus in Höxter-Bosseborn Frauen gequält und schwer misshandelt. Zwei Opfer starben an den Folgen. Den mutmaßlichen Tätern, Wilfried und Angelika W., wird seit fast zwei Jahren am Landgericht Paderborn der Prozess gemacht. Nun haben die Plädoyers begonnen. Der Staatsanwalt fordert lebenslang - ganz im Sinne der Angehörigen der Opfer.