Warum ich? - Lokalzeit aus Ostwestfalen-Lippe

Warum ich?

Warum ich? Christian als Eishockeytorwart

Ein Mann steht in Eishockeykleidung auf dem Feld vor einem Tor

In der Serie "Warum ich?" begibt sich Reporter Christian Saftig diesmal auf ganz dünnes Eis. Er muss bei den Eishockey-Assen vom Herforder EV als Torwart mittrainieren. Das Problem: Christian ist auf Schlittschuhen ziemlich wackelig unterwegs und hat noch nie Eishockey gespielt. | video

Warum ich? Leiden beim Tough Mudder (Teil 2)

Warum ich? - Leiden beim Tough Mudder (Teil 2)

Das Wort „anstrengend“ wäre die Untertreibung des Jahres. Christian Saftig muss für unsere Serie "warum ich?" diesmal einen "Tough Mudder" laufen. Das bedeutet: 18 Kilometer Strecke, über 20 schweißtreibende Hindernisse, tausende Sportler, die sich auf die Qual freuen und mittendrin Christian, der am liebsten vor dem Start schon wieder nach Hause gehen würde. | video

Warum ich? Tough Mudder Teil 1

Christian Saftig bekommt eine Räuberleiter über einen Zaun

Auf Christian Saftig wartet die schlimmste sportliche Herausforderung seines Lebens. Er soll bei einem "Tough Mudder" mitlaufen, einem extremen Hindernislauf. Eine 18 Kilometer lange Strecke und über 20 Hindernisse gilt es zu bewältigen. Durch Schlamm zu robben ist dabei noch die einfachste Aufgabe. | video