Alle Beiträge der Lokalzeit OWL

Weitere Videos

Nachttauchübung der DLRG

Mann der DLRG steht vorm See

Neben den Rettungsschwimmern der DLRG gibt es auch die Rettungstaucher. Die sind manchmal sogar nachts im Einsatz. Damit möglichst viele Verunfallte noch lebend gerettet werden können, zählt jede Sekunde - und das muss trainiert werden. | video

LaGa-Kommission in Höxter

LaGa-Kommission Menschen in grünen Tshirt

Mit dem Städtchen Höxter verbinden viele sicherlich die Foltermorde in Bosseborn. Außerdem hört und liest man in Zusammenhang mit der Stadt oft Themen wie abwandernde Jugend oder wirtschaftliche Strukturschwäche. Eine Image-Korrektur wäre also nicht verkehrt. Und da könnte sich für das Jahr 2023 etwas anbahnen. | video

Unbeliebte Ausbildungsberufe

Unbeliebte Ausbildungsberufe

Während sich einige Ausbildungsberufe extremer Beliebtheit erfreuen, gibt es auch Lehrberufe, die nicht so gefragt sind. Damit auch diese Lehrstellen besetzt werden können, müssen die Betriebe kreativ werden. | video

Feuerwehrmann läuft für sterbenskranke Menschen

Feuerwehrmann in Feuerwehrausrüstung steht neben ein paar Läufern

Der "Hermannslauf" mit seinen 31 Kilometern und vielen Steigungen ist schon eine Herausforderung für die meisten Sportler. Doch Mathias Schmidt ist Extremsportler und Feuerwehrmann. Deshalb hat er beschlossen, die Strecke in voller Feuerwehrausrüstung zu laufen - für einen guten Zweck. | video

Langzeitarbeitslose – muss das sein?

Langzeitarbeitslose – muss das sein?

Zu den Langzeitarbeitslose zählen diejenigen, die länger als ein Jahr keinen Job haben. Und das sind in Ostwestfalen trotz guter Wirtschaftslage rund 24 tausend. Gerade Leute mit einem Handicap haben es oft schwer. Die Fremdsprachen-Korrespondentin Klaudia Bisping aus Bielefeld zählt dazu. | video

Homann bleibt in Dissen

Homann-Werk in Dissen bleibt

Zum Unternehmen Müller gehören Marken wie Nordsee, Weihenstephan, Nadler und auch der Feinkost-Produzent Homann. Dessen Niederlassung in Dissen wollte Müller schließen. Doch: Homann bleibt! | video

Forscher untersuchen Locked-in-Patienten

Locked-in-Patient

Kevin aus Gütersloh ist vom sogenannten Locked-in-Syndrom betroffen. Er kann willentlich fast keinen seiner Muskeln mehr bewegen, ist aber bei vollem Bewusstsein. Solche Patienten werden oft unterschätzt, weil Kommunikation mit ihnen praktisch nicht mehr möglich ist. Deshalb macht der 23-Jährige bei einem Forschungsprojekt mit. | video

Bauindustrie wirbt um Schüler

Werbetafel der Bauindustrie mit der Aufschrift: "Karriere am bau - www.bau-dein-ding.de"

Der Bauindustrieverband NRW hat einen großen Gelenkbus umgebaut, zu einer Art riesigem Spiel- und Infobus rund um Jobs auf der Baustelle. Damit werden gezielt Schulen angefahren. Die Schülerinnen und Schüler können so ferngesteuerte Bagger fahren, Nebel durch Rohrsysteme leiten, virtuelle Bungee-Sprünge von Baukränen machen und erfahrene Bauarbeiter nach ihrer Bezahlung fragen. | video

Mieterführerschein für Flüchtlinge

Mülltonne

Was darf ein Mieter - und was nicht? Das zu entscheiden ist manchmal schwierig - besonders für Flüchtlinge, die nicht in Deutschland aufgewachsen sind. In Hiddenhausen im Kreis Herford können sie jetzt in einem Kurs die wichtigsten Wohnregeln lernen und bekommen dafür sogar ein Zertifikat! | video

Hermann-Skulptur ziert Hiddeser Kreisel

Hermannslauftag

Am letzten Sonntag im April ist immer Hermannslauftag. In Ostwestfalen eine Veranstaltung, die jeder kennt und seit Jahrzehnten eines der absoluten Highlights der Laufszene. Die Teilnehmer kommen inzwischen aus ganz Deutschland angereist. Vor 46 Jahren ging der erste Hermannslauf am Herrmansdenkmal an den Start. | video

Der Robin Hood aus OWL

Robin Hood aus OWL

Den Reichen nehmen, den Armen geben. Die Geschichte um den Helden ist bekannt, Hermann Klostermann hingegen kennt man kaum. Er streifte vor 160 Jahren als Wilderer durch die Wälder von OWL. Ob er so mildtätig war, das beleuchtet Regisseur Peter Schanz in der Kinodokumentation "Jäger und Gejagter - Der Wilddieb". | video

Deutsche Meisterschaft der Rettungsschwimmer

Deutsche Meisterschaft DLRG

Nicht um Leben oder Tod, sondern um Zeit und Geschwindigkeit geht es in Harsewinkel. Ehemalige und aktive Rettungsschwimmer zwischen 50 und 85 Jahren stellen sich im Wettbewerb im Lagen, Apres-Schwimmen und Kraul. | video

5-Euro-Münzen werden ausgegeben

5-Euro Münze

Lange Schlangen an der Bundesbankfiliale in Bielefeld. Die neue 5-Euro-Sammlermünze wurde ausgegeben. Da die nächsten Ausgabestellen in Hannover, Osnabrück und Dortmund liegen, war in Bielefeld richtig viel los. | video

Die fleißigen Störche aus Minden-Lübbecke

Storchenpaar im Nest

Die Störche in NRW sind im Frühjahr äußerst geschäftig: Wenn der richtige Partner gefunden ist, muss zunächst das Nest hergerichtet oder neu gebaut werden. Und dann folgt die Hauptaufgabe: Das Brüten. Circa 30 Tage lang müssen die Eier warm gehalten werden, damit daraus kleine Babystörche schlüpfen können. | video

Drei Monate nach dem Sturm - und immer noch gibt es viel zu tun

Ein Bagger arbeitet in einem verwüsteten Waldstück

Vor drei Monaten fegte Friederike über NRW hinweig. Und bis heute haben Förster und Waldbesitzer mit den Folgen zu kämpfen. Und auch Dachdecker haben gut zu tun, um die Folgen des Sturms zu beseitigen. | video

Katta-Äffchen aus Holland für den Herforder Zoo

Katta-Äffchen

Der Herforder Tierpark bekommt Zuwachs aus Holland. Weil die dort lebende Affendame bereits über 20 Jahre alt ist, sollen die neuen Tiere für Nachwuchs im Katta-Gehege sorgen. Die Tiere müssen behutsam aneinander gewöhnt werden. Thorsten Dodt, Leiter des Tierparks Herford, erzählt im Studiogespräch über die Schwierigkeiten bei der Eingewöhnung. | video

Espelkamper Kirche wird wieder aufgebaut

Aufbauarbeiten bei der Espelkamper Kirche

Die Thomaskirche in Espelkamp ist ein beliebtes Wahrzeichen. Dementsprechend groß war der Schock, als der Kirchturm brannte. Die Feuerwehr konnte zwar verhindern, dass das Gebäude ganz abbrannte, die erst 55 Jahre alte Kirche muss nun aber aufwändig saniert werden. | video

Nach Schlaganfall zurück im Leben

Barbara Menke fährt Fahrrad

Schlaganfall, Spezialstation in Gütersloh und Reha - Barbara Menkes wurde von einer Sekunde auf die andere aus ihrem gewohnten Leben gerissen. Die Familienmutter war halbseitig gelähmt, konnte kaum sprechen und saß im Rollstuhl. Hilfe bekam die Familie in dieser schweren Zeit auch von der Schlaganfall-Stiftung Gütersloh. | video

Start Spargelsaison

Weiße Spargel im Box

Das Edelgemüse sprießt wieder aus dem Boden. Feinschmecker können es kaum erwarten. Auch auf dem Hof Wißbrock wird gestochen, es herrscht Hochbetrieb. Studiogast: Pauline Wißbrock, ehemalige Spargelkönigin NRW | video

Sport-Stackerin von WM in Orlando zurück

rosa Becher die Stackerin aufbaut

Becher stapeln in Windeseile - damit kann man Weltmeister werden. Sport-Stacking nennt sich der Sport. Eine Schülerin aus Bad Driburg, ist eine der Besten. In den USA in Orlando hat sie bei der Weltmeisterschaft 2018 einige Preise gewonnen. Im Studiogespräch erzählt sie von ihrem Hobby. | video