Wiedereröffnung der Antonius-Kapelle am Schöppinger Berg

Wiedereröffnung der Antonius-Kapelle am Schöppinger Berg

Lokalzeit Münsterland 03.01.2019 03:10 Min. WDR Von Andreas Lorek

Eine kleine Kapelle mit einer großen Bedeutung: Die 250 Jahre alte Kapelle wurde durch einen 20-Tonner zerstört. Nach einem Jahr aufwendiger Restaurierung strahlt der Altar in frischen Farben – und auch der heilige Antonius sieht wieder aus wie neu.