Unerwünschter Grenzverkehr mit den Niederlanden

Unerwünschter Grenzverkehr mit den Niederlanden

Lokalzeit Münsterland 20.03.2020 02:39 Min. Verfügbar bis 20.03.2021 WDR

Regierungspräsidentin Dorothee Feller und andere Verantwortliche aus dem Münsterland und den Niederlanden haben an die Bevölkerung appelliert, nicht zum Shopping in die Niederlande zu fahren, nur weil dort noch mehr Geschäfte geöffnet sind. Vorsorglich wurden deswegen in Enschede und Winterswijk die Märkte am Wochenende abgesagt. Der Appell scheint anzukommen.