Rettungswagen bei Dülmen ausgebremst

Rettungswagen bei Dülmen ausgebremst

Lokalzeit Münsterland 02.08.2019 Verfügbar bis 02.08.2020 WDR Von Rolf Heutmann

Eine Autobahn-Geschichte, die fassungslos macht: Ein Rettungswagen im dringenden Einsatz auf der A43 unterwegs zwischen Senden und Dülmen wird fast in einem Unfall verwickelt. Verursacht von einem Autofahrer, der die Sanitäter scheinbar wissentlich behindert - anders können es sich die Retter nicht vorstellen.