Rettung für Schlaganfallstation am St. Marien-Hospital Borken

Rettung für Schlaganfallstation am St. Marien-Hospital Borken

Lokalzeit Münsterland 06.02.2019 02:40 Min. WDR Von Hartmut Vollmari

Die einzige Schlaganfall-Spezialstation im Kreis Borken darf bleiben. Die Voraussetzung für den Erhalt ist allerdings, dass eine Notfall-Verlegung in die Neurochirurgie innerhalb der vorgeschriebenen 30 Minuten möglich ist. Dafür soll eine Ampelschaltung sorgen, die Krankenwagen Vorrang einräumt.