Neue Ideen für freie Parkflächen in Münster

Neue Ideen für freie Parkflächen in Münster

Lokalzeit Münsterland | 27.11.2018 | 03:16 Min. | Verfügbar bis 27.11.2019 | WDR | Von Niklas Schenk

Rund 6.000 Parklätze soll es allein innerhalb des Promenadenrings geben. Konstantin Kubina, Betreiber des Twitteraccounts "Verkehrswatch MS" macht öffentlich, dass im Schnitt nur ein Drittel der Parkplätze genutzt werden und fordert, dass ungenutzte Flächen für Fahrradabstellflächen oder Wohnräume hergerichtet werden.