Mundschutz-Kontrollen in der Bahn

Mundschutz-Kontrollen in der Bahn

Lokalzeit Münsterland 24.08.2020 02:31 Min. Verfügbar bis 24.08.2021 WDR Von Hartmut Vollmari

Sich ohne Mund-Nasenschutz in Bus oder Bahn aufzuhalten, kann teuer werden. Zwar gilt das Bußgeld von 150 Euro schon seit dem 12. August, aber nun, zwölf Tage später, wurde es ernst. Auch in Münster wurden an den Bahnhöfen und in Bussen Schwerpunktkontrollen durchgeführt. Das war angekündigt, und deshalb gab es kaum Gnade für die Maskenverweigerer.