Münsteraner Start-Up in der Krebsforschung

Münsteraner Start-Up in der Krebsforschung

Lokalzeit Münsterland 06.08.2019 03:50 Min. Verfügbar bis 06.08.2020 WDR Von Janina Ribeiro

Drei junge Münsteraner wollen mit ihrer Erfindung die Krebsforschung revolutionieren. Ihr Labor-Messgerät kann kleinste Bestandteile des Körpers einzeln und haargenau analysieren. Auf Grundlage der Messergebnisse könnten sogar neue Krebs-Therapien entwickelt werden.