Bistum ermittelt wegen sexueller Übergriffe

Bistum ermittelt wegen sexueller Übergriffe

Lokalzeit Münsterland 19.11.2018 02:20 Min. Verfügbar bis 19.11.2019 WDR Von Niklas Schenk

Von 1971 bis 1973 war Heinz Pottbäcker Kaplan in Rhede. Nun wurde öffentlich, dass er in dieser Zeit Kinder missbraucht hat - und das, obwohl Pottbäcker schon 1968 wegen Kindesmissbrauchs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden war. Die Gemeinde informierte am Wochenende in Gottesdiensten über die Missbräuche.