Aus der Not geboren: Die Erfindung der Rettungsgasse

Aus der Not geboren: Die Erfindung der Rettungsgasse

Lokalzeit Münsterland 09.08.2019 03:07 Min. Verfügbar bis 09.08.2020 WDR Von Markus Schröder

Die geniale Idee kam von einem Autobahnpolizisten aus Münster, und sie hat viele Leben gerettet. Karl Heinz Kalow ist 81 Jahre alt und stolz auf seine Gesetzeseingabe, die seit 1970 zur Straßenverkehrsordnung gehört. 100 Mark gab es dafür, heute ist die Rettungsgasse mehr denn je in aller Munde.