5 Jahre nach dem Großen Regen in Münster

5 Jahre nach dem Großen Regen in Münster

Lokalzeit Münsterland 26.07.2019 03:15 Min. Verfügbar bis 26.07.2020 WDR

Hier wird gebaut - für den Hochwasserschutz: Münster-Nienberge war vor fünf Jahren extrem betroffen durch den Starkregen, der am 28.7.2014 auf Münster und Greven niederging. Das ist jetzt fünf Jahre her und in Sachen Hochwasserschutz ist seitdem einiges passiert - die Stadt Münster wird auch in den nächsten Jahren noch damit zu tun haben. Doch eins ist auch klar: Das, was vor fünf Jahren in Münster an Regen runterkam, ist einmalig. Das kann auch der beste Hochwasserschutz nicht verhindern. Ein Restrisiko bleibt also immer - auch wenn die Zeichen im Moment eher auf Dürre stehen.