Lokalzeit goes global - Lokalzeit Münsterland

goes global

Lokalzeit goes global: Mareen Többer in Neuseeland

Ein Mädchen mit blonden Haaren sitz in einem Zimmer

WWOOF steht für "World-Wide Opportunities on Organic Farms" und bezeichnet die Möglichkeit, weltweit auf über 6.000 ökologischen Höfen freiwillig mitzuarbeiten. Dafür kann man kostenlos auf den Höfen leben und essen. Eine junge Frau aus dem Kreis Borken "wwooft" gerade in Neuseeland und erzählt, wie es funktioniert. | video

Lokalzeit goes global: Franzi Puthen als Au Pair in England

Franzi Puthen grinst und winkt

Franziska Puthen aus Münster ist für sieben Monate in England, um dort als Au Pair zu arbeiten. Eigentlich studiert sie in Münster, berichtet aber aktuell in einem Videoblog über ihre Erlebnisse und Stationen. | video

Lokalzeit goes global: Marina Dömer Highschool bei Melbourne

Marina Dömer besucht eine Highschool in Australien.

Marina Dömer aus Greven ist erst 16 Jahre alt und lebt seit Juli vergangenen Jahres in einer Gastfamilie in der Stadt Frankston - ganz nah bei Melbourne. Sie genießt nicht nur das schöne Wetter und den Strand, sondern auch die freundliche und offene Art der Australier. | video

Lokalzeit goes global: Freiwilligenarbeit in Südafrika

Junge Frau aus den Münsterland zusammen mit afrikanischen Kindern

In Neuenkirchen gibt es den Initiativkreis Südafrika, der schon seit vielen Jahren gemeinnützige Arbeit im Bistum Oudtshoorn in Südafrika leistet. Immer wieder fahren Freiwillige aus dem Münsterland dorthin, um in der Schule oder bei anderen Projekten mitzuarbeiten. Seit August sind wieder drei Helfer dort. | video

Lokalzeit goes global: Freiwilligendienst in Israel

LZ goes global: Freiwilligendienst in Israel

Nes Ammim - Eine Siedlung im Norden von Israel. Zu den knapp 350 Einwohnern gehören jetzt auch die Studentin Kathrin Lohse und Abiturientin Charlotte Proges. Beide sind aus Münster und absolvieren hier ihren Freiwilligendienst. Was sie am meisten vermissen: Bergkäse. | video

Lokalzeit goes global: Carina Kreling Highschool in Michigan

Carina Kreling

In der heutigen Ausgabe von "Lokalzeit goes global" besucht die Lokalzeit die 15-jährige Carina Kreling. Sie besucht aktuell eine amerikanische Highschool – ganz weit weg vom Münsterland. Sie zeigt uns die Unterschiede zwischen Michigan und Hörstel. | video

Lokalzeit goes global: Felix Ritter in Uganda

Ein junger Mann mit kurzen Haaren und Rucksack leistet Freiwilligendienst in Uganda

Felix Ritter, 19 Jahre alt, absolviert in Uganda für ein Jahr den Freiwilligendienst. Was erlebt er dabei? | video

Lokalzeit goes global: Markus Adler aus Oelde

Markus Adler aus Oelde

Fotograf Markus Adler aus Oelde, ist nach Stockholm ausgewandert. Er zeigt wie sein Leben in Schweden aussieht und erzählt was er am Münsterland vermisst. | video

Lokalzeit goes global: Sophia Brosthaus aus Lette in Sambia

Eine junge Frau blickt frontal in die Kamera

Sophia Brosthaus aus Lette ist nach ihrem Abi für ein Jahr in Afrika um dort Freiwilligendienst zu leisten. Sie unterrichtet dort Sport an einer Schule. In Lokalzeit goes global zeigt sie ihre Arbeit in Sambia. | video

Lokalzeit goes global: Weihnachten in Stockholm

Lokalzeit goes global: Weihnachten in Stockholm

Anja Weber und Gerd Pohlkamp tauschen mit Markus Adler über die Feiertage ihre Wohnungen. Die beiden Münsterländer wohnen dann in der Wohnung von Markus in Stockholm und er im Münsterland. Wie feiert man in Schweden Weihnachten? | video

Lokalzeit goes global: Laura Mierzahl in Mexiko

Laura Mierzahl in Mexiko

Laura Mierzahl ist 26 Jahre alt und kommt aus Rheine. Sie ist nach einem Auslandssemester der Liebe wegen in Mexico geblieben und lebt dort schon seit fast vier Jahren. | video

Lokalzeit goes global: Südkorea

Lokalzeit goes global: Alicia Kapteira in Kapstadt

Alicia Kapteira vor einer Schulklasse

Alicia Kapteina aus Ennigerloh ist 21 Jahre und für fast ein Jahr in Kapstadt, um dort an einer Grundschule zu unterrichten. | video

Lokalzeit goes global: Harrogate (England)

Lucca Mallmann steht vor einer kleinen Klasse

Viele Studenten absolvieren während ihres Studiums ein Aulsandsjahr. Vor allem wärmere Gegenden sind dafür beliebt. Lucca Mallmann hat seinen Studienort Münster seit September allerdings mit dem mindestens genauso regnerischen England getauscht. Was er dort macht und wie es ihm gefällt erzählt er in"Lokalzeit goes global". | video

Lokalzeit goes global: Steffen Lütjann in Indien aus Münster

Lokalzeit goes global

Steffen Lütjann aus Münster verbringt die Vorweihnachtszeit dieses Jahr nicht zu Hause, mit seiner Familie oder Freunden in Münster, sondern in Indien. Dort lebt er mit anderen Studenten zusammen und besucht die Uni. Wie es für ihn in Indien läuft, erzählt er in einem Video. | video

Lokalzeit goes global: Judith Bünder aus Lüdinghausen in Equador

Judith Bünder in Ecuador

Lokalzeit goes global - Judith Bünder aus Lüdinghausen in Equador | video

Lokalzeit goes global: Lea Pomplun aus Greven in Kanada

Grevenerin Abiturientin auf Ranch

Das Leben auf einer Ranch in Kanada - das kennen die meisten von uns nur, wenn überhaupt, aus dem Fernsehen. Für eine junge Abiturientin aus Greven ist das aber gerade ihr Alltag. Sie sammelt Auslandserfahrung und wohnt im Moment zwischen Tieren und ihrer Gastfamilie auf einer Ranch. In Lokalzeit goes global zeigt sie uns ihr aktuelles Leben, fernab vom Münsterland. | video

Lokalzeit goes global: Silke Rylands aus Lüdinghausen in Johannesburg

Sylke Rylander verteilt Schokolade an Kinder

Seit knapp 2 Jahren lebt Silke Rylands aus Lüdinghausen im südafrikanischen Johannesburg. Die 34-jährige arbeitet in dem Kinderheim „Hugh’s Haven“. Nach einem bewaffneten Überfall auf das Heim half sie z.B., ein neues Haus für die Kinder zu finden und Spenden zu sammeln. | video

Lokalzeit goes global: Pauline Fasthoff aus Telgte in der Dominikanischen Republik

Pauline Fasthoff betreut Kinder in der Schule

Dort wo andere Urlaub machen, macht Pauline Fasthoff aus Telgte ein freiwilliges soziales Jahr. Seit Juli ist sie in der Dominikanischen Republik. In San Christobal lebt sie in einer Gastfamilie. | video

Lokalzeit goes global: Anna Schmeing in Kanada

Feier 150 Jahre Kanada

Anne Schmeing aus Gronau ist als Au Pair für ein Jahr in Kanada. Das Land wird im Jahr 2017 150 Jahre alt und deshalb hat die Abiturientin schon einige Feierlichkeiten miterlebt. Was die Münsterländerin am anderen Ende der Welt noch erlebt, zeigt sie in "Lokalzeit goes global". | video

Lokalzeit goes global: Kaplan Oliver Rothe auf Pilgerreise in den USA

Kaplan mit Schüler in der Kirche

Kaplan Oliver Rothe hat mit 14 Jugendlichen und 3 Betreuen eine Pilgerreise durch die USA gemacht. Sie sind von Los Angeles nach San Francisco gepilgert. | video

Lokalzeit goes global: Mit dem Kleinwagen in die Mongolei

LZ goes global: mit dem Kleinwagen in die Mongolei

Dennis Rehring und Alexander Schumski aus Rheine sind 2 von 340 Teilnehmern der sogenannten "Mongol-Rally", die mit kleinen, oft ziemlich alten Autos von England in die Mongolei. Anfang Juli gings los. Wir haben die zwei auf halber Strecke gesprochen. | video

Lokalzeit goes global: Ferienlager im Sauerland

Lokalzeit goes global: Ferienlager im Sauerland

Bei der Serie "Lokalzeit goes global" wird gezeigt, welche Münsterländer gerade im Ausland sind und was sie dort so erleben. Die Kinder und Leiter vom Sommerlager der Messdiener St. Marien Ahaus haben sich gedacht, dass man "Ausland" unterschiedlich definieren kann. Das Sauerland ist für Münsterländer ja quasi auch schon sowas wie "Ausland". | video

Lokalzeit goes global: Thea Löw in Island

Thea Löw sitzt mit zwei Freunden an einem Fluss

Thea Löw, 19, aus Greven arbeitet für ein Jahr in Island auf verschiedenen Farmen und sammelt Erfahrungen fürs Leben. | video

Lokalzeit goes global: Carla Wolf in Sansibar

Ein weißer Sanstrand mit türkis-blauem Wasser wird von zahlreichen Palmen gesäumt.

Wer im Münsterland groß geworden ist, dem kann man es irgendwie nicht verdenken, in Regionen zu reisen, wo öfter die Sonne scheint, oder? Es ist schön bei uns, aber davon haben wir zu wenig. Carla Wolf ist für ein Jahr auf der Insel Sansibar und macht dort ihren Freiwilligendienst. Für "Lokalzeit goes global" zeigt sie uns, was sie dort erlebt. | video