Kriegsende vor 75 Jahren: Die Relikte der NS-Zeit in Köln

Kriegsende vor 75 Jahren: Die Relikte der NS-Zeit in Köln

Lokalzeit aus Köln 06.03.2020 03:29 Min. Verfügbar bis 06.03.2021 WDR Von Carl Dietmar

Welche Relikte erinnern uns an die NS-Zeit? Was ist vom Krieg in Köln geblieben? In einigen Stadtteilen gibt es noch Hochbunker, die nach den schweren Luftangriffen seit 1942 errichtet wurden. Vielfach hat man sie mit Türmen versehen, zur Tarnung – in der Fachsprache heißen sie daher „Kirchenbunker“.