Ehemaliges Deutz-Kalker Bad wird zum Restaurant

Ehemaliges Deutz-Kalker Bad wird zum Restaurant

Lokalzeit aus Köln 17.06.2019 03:14 Min. WDR Von Jens Gleisberg

Es ist ein echt kölsches Schmuckstück, das ehemalige Kaiser-Wilhelm-Bad aus dem Jahre 1913. Später hieß es dann Deutz-Kalker Bad und war eine ganz normale Badeanstalt. Dann entstand im vorderen Teil ein Hotel und die prächtige Jugendstil-Schwimmhalle lag brach. Hier soll ein schickes Restaurant entstehen.