Architektur der 50er Jahre: St. Alban

Architektur der 50er Jahre: St. Alban

Lokalzeit aus Köln 28.11.2019 04:06 Min. Verfügbar bis 26.11.2020 WDR

Die Kirche St. Alban im Stadtgarten ist ein bemerkenswertes Beispiel für die Nachkriegsarchitektur. Nach den Plänen des Architekten Hans Schilling errichtet, wurde hier noch vor dem zweiten vatikanischen Konzil der Altarraum in den Gemeindesaal mit einbezogen. Ein Zeugnis für die neue Zeit. Gebaut aus den Resten von alten Ziegeln. Denn die meisten Ziegel stammen aus der Ruine des früheren Opernhauses am Rudolfplatz.