#Klappstuhl - Lokalzeit aus Köln

#Klappstuhl

#Klappstuhl: Till trifft Torben Klein

Torben Klein

Er hat mit den Räubern den Karnevalshit der letzten Jahre geschrieben: "Für die Iwigkeit", heißt es da, doch Torben Klein und die Band haben sich getrennt. Seine erste Solo-Single "Fründe für et Leeve" ist frisch erschienen und Klappstuhl-Reporter Till Quitmann besucht den Musiker in Auweiler. | video

#Klappstuhl: Till trifft Künstler Anton Fuchs

Till Quitmann mit Anton Fuchs

Kaum jemand verkörpert Köln so sehr wie der 61-jährige Bildhauer, Maler und bildende Künstler Anton Fuchs. Er hat das Heinz-Flohe-Denkmal vor der Kölner Südtribüne geschaffen, die Willi-Ostermann-Figur auf dem Melaten-Friedhof gefertigt und auf der Art Zürich und Art Karlsruhe waren seine Werke zu sehen. | video

#Klappstuhl – Till trifft David Garret

Till trifft David Garret

Wer hätte das gedacht: Der Aachener Star-Geiger David Garrett hat bis zu seinem 18. Lebensjahr über 100 Konzerte in Köln gesehen, um sich musikalisch auf ein Toplevel zu hieven. Mit seiner Unlimited-Tour spielt er am 12. Mai in der Lanxess Arena. Mit dem Klappstuhl-Till hat er sich dafür auf dem Dach des Hyatt-Hotels eingespielt: Viva Colonia | video

#Klappstuhl: Till trifft Purple Schulz

#Klappstuhl: Till trifft Purple Schulz

Klappstuhl-Till ist in der JVA Köln-Ossendorf: Mit dem Singer-Songwriter Purple Schulz spricht er über einen seiner größten Hits, "Sehnsucht", der vor allem wegen dem Schrei "Ich will raus!" in Erinnerung bleibt. Jetzt hat der Musiker den Titel neu aufgenommen und spricht über Fanpost von Häftlingen. | video

#Klappstuhl: Till trifft "Band of Plenty"

"Band of Plenty"

Die "Band of Plenty" hat den "Kölsche Musik Bänd Kontest" gewonnen, war bei "Loss mer singe" dabei und spielt in immer größeren Konzertsälen. Kurz vor dem irischen Volksfeiertag, dem "St. Patrick's Day", trifft Klappstuhl-Till die Akustik-Musiker und spricht mit ihnen über ihre Pläne. | video

#Klappstuhl: Till trifft Ross Antony

Ross Antony in der Nahaufnahme

Till hat einen richtig bunten Vogel auf seinem Klappstuhl sitzen: Sänger, Musical-Darsteller, Moderator und Dschungelkönig Ross Anthony. Seinen Durchbruch hatte der 44-Jährige mit der Castingband Bro'Sis. Sein neues Schlager-Album stellt er bei einer Privatvorführung im Kölner Cinedom vor. | video

#Klappstuhl: Till trifft Sabine Heinrich

Sabine Heinrich und Till sitzen auf einem Rosenmontagswagen

Unter die Reporter des Kölner Rosenmontagszuges hat sich eine Westfälin geschlichen: Sabine Heinrich! Die TV- und Radioreporterin lebt seit 2001 in der Domstadt, fühlt und lebt diese Stadt durch und durch. Klappstuhl-Till hat mit Sabine Heinrich die Wagenbauhalle des Festkomitees besucht und befragt sie zu ihrem Verhältnis zu Köln und Karneval. | video

#Klappstuhl: Till trifft die Goldmaries

Till trifft die Goldmaries

Was für eine Premiere: 2016 gründeten eine handvoll jecke Wiever die Karnevalsgesellschaft Goldmarie. Jetzt sind es bereits 43 Frauen, die kürzlich ihre erste Sitzung feierten: Die Goldmarie präsentierten ein Hammer-Programm im ausverkauften Saal des Pullmann-Hotels. Ein Fall für den Klappstuhl-Till. | video

#Klappstuhl: Dreigestirn

Bauer Markus Meyer in der Nahaufnahme

Die Jungfrau Catharina im Kölner Dreigestirn trägt in der Session 2019 den Namen seiner an einem Herzfehler verstorbenen Tochter. Er hat viel Leid erlebt und vielleicht auch deshalb unterstützt das Kölner Dreigestirn den Verein Kölsche Fründe. Dieser hat zusammen mit den Kölner Malteser einen Krankenwagen vorgestellt, der sterbenskranken Patienten einen letzten Wunsch erfüllt. | video

#Klappstuhl: Till trifft Dennis aus Hürth im Karneval

Till Quitmann (r) im Gespräch mit Dennis aus Hürth

Bei Einslive kommentiert Comedian "Dennis aus Hürth", als prolliger Vorstadt-Berufsschüler, das Weltgeschehen. Doch singen kann er auch und hat gemeinsam mit Brings den Song "et jeilste Land auf der Welt - dat is Kölle" geschrieben. Reporter Till Quitmann will mehr über die Zusammenarbeit erfahren und ist ihnen nach Leverkusen und Bergisch Gladbach gefolgt. | video

#Klappstuhl Till trifft: Sven West

Sven West der Sänger der Band "die Räuber" in derNahaufnahme

Als Torben Klein, der Frontmann der Karnevalsband “Die Räuber“, am Anfang der Session 2019 plötzlich seinen Ausstieg verkündete, da befürchteten viele Jecken das Ende der Band. Doch mit dem neuen Frontmann Sven West scheinen sie wie neugeboren. Der Klappstuhl-Reporter Till Quitmann hat die Band begleitet und sie in der Location “Kub‘s Garage“ in Niederkassel getroffen. | video

#Klappstuhl: Till trifft Guido Maria Kretschmer

Zwei Herren schauen in die Kamera, der Brillenträger lacht, der andere runzelt die Stirn

Neben Kleidung entwirft Guido Maria Kretschmer auch Möbel und Wohnaccessoires. Auf der Möbelmesse in Köln lädt Reporter Till Quitmann den Designer zu Kaffee und Kuchen ein. | video

#Klappstuhl: Till trifft Planschemalöör

Drei junge Männer im Küchenkittel und eine junge Frau halten blaue Lollis in der Hand und lächeln

Blinker links, Überholspur – so ungefähr kann man den unglaublichen Erfolg der neuen Karnevalsband Planschemalöör beschreiben. Vier Jungs, die früher Indie-Pop gemacht haben, hatten eine Schreibblockade und haben einfach mal Songs op Kölsch komponiert. Ein Fall für den Klappstuhl, der die Jungs in der Kamallebud in der Altstadt getroffen hat. Denn in ihrem Proberaum ist zu wenig Platz und zu wenig Luft. | video

#Klappstuhl: Till trifft das Dreigestirn

Drei Männer in Karnevalkostümen

Das Kölner Dreigestirn wird proklamiert. Dann dürfen sich die Männer um Marc Michelske offiziell Prinz, Bauer und Jungfrau 2019 nennen und das Zepter übernehmen. Eingezogen sind sie bereits in die neue Hofburg ins Dorint am Heumarkt. In ihren heiligen Gemächern werden sie auf dem Klappstuhl von Reporter Till Quitmann auf Herz und Nieren geprüft. | video

#Klappstuhl: Till trifft Moritz Müller vor dem Wintergame

In einem Trainingsraum mit Gewichten im Hintergrund sitzen sich zwei Männer auf Klappstühlen gegenüber.

Es ist das Winter-Spiel überhaupt: Die Kölner Haie treten gegen den Erzrivalen Düsseldorfer EG an. Das Spiel soll dort stattfinden, wo sonst der FC kickt – im Kölner Stadion in Müngersdorf. Erwartet werden 50.000 Zuschauer und da will Kölns Kapitän Moritz Müller voll mitmischen. Klappstuhl-Reporter Till hat ihn in einem Fitnessstudio in der Südstadt getroffen. | video

#Klappstuhl - Till trifft Haie-Star Moritz Müller

Ein lächelnder Mann mit sehr kurzen Haaren und Bart ist zu sehen. Im Hintergrund ist unscharf ein Trainingsraum zu erkennen.

Die Haie haben die letzten fünf Spiele gewonnen und rücken in der Tabelle seit Wochen nach vorne. Im Leben von Moritz Müller gab es allerdings nicht immer so gute Zeiten. Mit Reporter Till Quitmann spricht er sehr persönlich über seine Familie, den Tod und seine Hochzeit. | video

#Klappstuhl: Till trifft "Kölsche Fründe"

Till und Rettungsassistent Philipp Rudolfi sitzen vor einem Rettungswagen. An der Bildkante ein Weihnachtsbaum.

Der Verein "Kölsche Fründe" macht kranken Menschen in Köln ein Geschenk: pünktlich zu Nikolaus stellen sie ihren Herzenswunsch-Krankenwagen vor und übergeben ihn an den Malteser Hilfsdienst. Mit diesem Krankenwagen werden ausschließlich Herzenswünsche schwerkranker Menschen erfüllt. Reporter Till Quitmann durfte den Wagen vorab sehen. | video

#Klappstuhl: Kölsche Weihnachts-Revue

Die Schauspieler der Weihnachts-Revue stehen in ihren Kostümen vor den Kulissen auf der Bühne.

Reporter Till Quitmann liebt Power-Frauen und lädt sie deshalb gern zum Interview ein. Auch "Et Flejende Funkemarieche" Katja Baum und Natascha Balzat sind sehr energiegeladen. Die beiden stecken hinter "Hillig Ovend Alaaf" – eine kölsche Weihnachtsrevue, die in der Volksbühne am Rudolfplatz für Furore sorgt. | video

#Klappstuhl: Till trifft Masih Samin

Zwei Männer sitzen in einem Cafe an einem Tisch.

Wenn Masih Samin mit seiner Therapiegruppe unterwegs ist, zieht er alle Blicke auf sich. Im Kölner Stadtwald dreht der Hundeverhaltenstherapeut in täglich wechselnder Besetzung seine Runden und kuriert Angst-Hunde oder Wadenbeißer. Wie man mit Hunden umgehen soll, erzählt er Till. | video

#Klappstuhl: Till trifft Gudrun Höpker

Till und Gudrun Höpker sitzen im Backstage-Bereich des Atelier-Theaters und lachen herzlich

Klappstuhl-Reporter Till Quitmann spendet ordentlich Applaus für WDR-Kollegin und Kabarettistin Gudrun Höpker. “Applaus“ heißt auch der neue Kölner Bühnenkunst-Wettbewerb, den sie initiiert hat und den sie moderiert. Die Moderatorin will mit dem Preis Talente fördern und ihnen eine Bühne geben. | video

#Klappstuhl: Till trifft Cassandra Steen

Cassandra Steen und Till im Gespräch bei Klappstuhl.

Cassandra Steen ist Sängerin und hat schon mit Xavier Naidoo, Tim Bendzko und großen Orchestern zusammengearbeitet. Am 6. Dezember 2018 singt sie Weihnachtslieder in Düsseldorf. Deshalb ist die Balladen-Queen schon in Weihnachtsstimmung - im Gegensatz zu Reporter Till Quitmann. Er genießt lieber den Herbst. Trotz dieses Unterschieds wird ihr Gespräch sehr persönlich. | video

#Klappstuhl: Till trifft "The Boss Hoss"

Ein Mann mit Comwoboyhut, schwarzem Hemd und vielen Tatoos auf den Armen guckt in die Kamera und hält ein Mikrofon umklammert

"The Boss Hoss" geht 2019 mit neuem Album auf Tour. Klappstuhl-Till gibt den beiden Musikern Sascha Vollmer und Alec Völkel wichtige Tipps mit auf den Weg. | video

#Klappstuhl: Stadtrand

Roman Lob hat einen Hut auf und lacht

Roman Lob ist zu Gast auf dem Klappstuhl. Den Sänger kennt man vielleicht vom Eurovision Song Contest. Da hat er für Deutschland Platz acht geholt. Und jetzt singt er passend zum Start in die Karnevalssession auch op kölsch. Mit seiner Band "Stadtrand" hat er ein Video gedreht. Und zwar auf dem Dach eines Büdchens. | video

#Klappstuhl: Familie & Co.

Till lacht und im Vordergrund malt Gildo Horn ein Bild

Was haben Tamina Kallert vom WDR-Reiseformat "Wunderschön", Björn Heuser, Linus und Guildo Horn gemeinsam? Sie alle waren bereits auf Tills Klappstuhl und haben dabei offen und ehrlich über das Thema Familie gesprochen. | video

#Klappstuhl: Till trifft Danny Frede

Danny Frede (l) & Till Quitmann (r) vor einer Bild aus der "Robotonismus"-Ausstellung

Der Klappstuhl-Till hat einen Tipp bekommen: In Köln-Porz auf der Schäl Sick gibts einen Künstler, der eine Serie geschossen hat mit dem Namen: Edition ohne Dom. Das kann nur einem Imi einfallen. Der junge Mann heißt Danny Frede und lebt davon. Der Klappstuhl-Till ist doppelt irritiert, denn der 36-Jährige hat eine Staubsauger-Auffangstation. | video

#Klappstuhl: Till trifft Linus

Till und Linus unterhalten sich zwischen Antiquitäten.

"Linus Talentprobe" war legendär, ja sogar Kult. Tausende Zuschauer pilgerten regelmäßig in den Tanzbrunnen, um vermeintlichen und echten Talenten beim Singen zuzusehen. Dann war Schluss mit der Show, aber inzwischen hat sich Linus neu erfunden: Im Oktober bietet der Kölner Moderator und Entertainer im Kölner Volkstheater am Rudolfplatz eine neue Show an. Das ist ein Fall für den "Klappstuhl". | video

#Klappstuhl: Till trifft Carl Carlton (2/2)

Carl Carlton

Carl Carlton ist ein Rockstar der etwas reiferen Sorte, der Köln immer wieder gerne besucht. Der Gitarrist hat schon mit Lindenberg, Maffay, Joe Cocker und vielen anderen Musikern gespielt. Reporter Till Quitmann hat lange mit ihm gesprochen - über Rock 'n' Roll, Drogen und einen ganz besonderen Song. | video

#Klappstuhl: Till geht wieder ins Theater

Till Quittmann steht mit zwei Klappstühlen auf der Bühne eines Theaters. Im Hintergrund sieht man den leeren Zuschauerraum.

Seit 2013 gibt es die Reihe "Klappstuhl" mit Till Quitmann in der Lokalzeit - und zum fünfjährigen Jubiläum wagt Till den Sprung raus aus dem Fernseh-Bildschirm, rauf auf die Bühne. | video

#Klappstuhl: Till trifft Carl Carlton (1/2)

Till Quitmann mit Carl Carlton

Der Gitarrist Carl Carlton spielt seit Jahren in der Champions League seines Fachs: Er hat mit Robert Palmer, Bono, Joe Cocker gespielt - und seit Jahren tourt er mit Udo Lindenberg, Peter Maffay und kürzlich mit Westernhagen. Jetzt war er mal wieder in Köln und hat sich mit Reporter Till Quitmann in den legendären Maarweg Studios getroffen. | video

#Klappstuhl: Till trifft Simon Stäblein von Nightwash

Moderator Simon Stäblein

Die Sendung "Nightwash" ist seit Jahren Kult. Junge Comedians bekommen hier eine Bühne - auf dem Fensterbrett vor Waschmaschinen. Mit Simon Stäblein bekommt die Sendung einen neuen Moderator. Kurz vor seinem ersten Auftritt hat ihn Reporter Till Quitmann zum Interview abgefangen. | video

#Klappstuhl: Till trifft Susanne Pätzold

Susanne Pätzold

Zum 30-jährigen Jubiläum der Mitternachtsspitzen hat Reporter Till Quitmann das Ensemble-Mitglied Susanne Pätzold eingeladen. Die Meisterin der Verwandlung erzählt in einem Café in Köln-Nippes, wie es für sie ist, in Rollen zu schlüpfen. | video

#Klappstuhl - Till trifft Roland Riebeling, den "Neuen" beim Tatort

Roland Riebeling

Der Kölner Tatort mit dem Titel "Weiter, immer weiter" ist abgedreht und geschnitten worden. Mit dabei ist natürlich Jütte, der Assistent der Kommissare Schenk und Ballauf. Gespielt wird er von Roland Riebeling. Reporter Till Quitmann hat ihn in einer Kneipe in Bochum getroffen. | video

#Klappstuhl: Ludwig Sebus zum Geburtstag: Das wünsch ich mir

Ludwig Sebus lacht

Der Grandseigneur des Kölner Karnevals Ludwig Sebus ist 93 Jahre alt geworden. Und über ein so langes und erfolgreiches Leben weiss er viel zu erzählen. | video

#Klappstuhl: Till trifft Ludwig Sebus

Till Quitmann und Ludwig Sebus im Gespräch.

Der Grandseigneur des Kölner Karnevals Ludwig Sebus wird 93 Jahre alt. Seine große Bühnenkarriere hat der Liedermacher und Sänger längst beendet, aber der Klappstuhl-Till hat ihn auf die Volksbühne am Rudolfplatz gelockt. Wie kann man so ein Leben in fünf Minuten erzählen? - Unmöglich. Ludwig Sebus singt lieber ein Liedchen - und wird dann ganz ernst. | video

#Klappstuhl: Till trifft Tamina Kallert

Tamina Kallert und Till Quitmann sitzen auf Klappstühlen und schauen sich an.

Klappstuhl-Reporter Till Quitmann trifft diesmal eine "Weitgereiste" - denn Tamina Kallert hat in der WDR-Sendung "Wunderschön" schon die halbe Welt vorgestellt. Doch auch vor unserer Haustür warten die Abenteuer und gerade hat sie mit ihrem Team rund um Köln gedreht. Till ist einfach so in die Dreharbeiten geplatzt und nach einem langen Drehtag trinken die beiden auf der Kyffhäuser Straße einen Wein zusammen. | video

#Klappstuhl: Till trifft Giovanni Zarrella - Teil 2

#Klappstuhl: Zwei Männer sitzen am Tisch auf einem Schiff

Im zweiten Klappstuhl-Teil mit Giovanni Zarella, befragt Reporter Till den Kölsch-Italiener nach Familie, Amore und seiner schönen Frau Jana-Ina. | video

#Klappstuhl: Till trifft Giovanni Zarrella - Teil 1

Till Quitmann trifft Giovanni Zarrella.

Der charmante Giovanni Zarrella ist wieder einer der Juroren beim Wettbewerb "Der beste Chor im Westen". Till hat den Ex-Sänger der Band Bro'Sis auf einem Hausboot in Köln-Sürth getroffen. Und da haben es sich die beiden auf dem Sofa gemütlich gemacht. Der Klappstuhl ist den Herren anscheinend nicht mehr gut genug. | video