Zelte von Obdachlosen in Duisburg angezündet - Hilfe gegen Kälte gesucht!

Zelte von Obdachlosen in Duisburg angezündet - Hilfe gegen Kälte gesucht!

Lokalzeit aus Duisburg 20.11.2018 03:08 Min. WDR Von Petra Vennebusch

Eine Gruppe Duisburger Obdachloser hat ihr provisorisches Dach über dem Kopf verloren. Ihre Zelte auf einem brachliegenden Grundstück wurden angezündet und sind abgebrannt. Der Verein "Gemeinsam gegen Kälte" hat die Betroffenen mit Schlafsäcken versorgt.