Pilotprojekt in Wesel: Anonyme Spurensicherung nach Vergewaltigung

Pilotprojekt in Wesel: Anonyme Spurensicherung nach Vergewaltigung

Lokalzeit aus Duisburg 12.02.2019 05:54 Min. Verfügbar bis 12.02.2020 WDR Von Zübeyde Sürgit

In Wesel gibt es das Pilotprojekt ASS-Anonyme Spurensicherung. Frauen, die Opfer von Gewalt wurden, können die Spuren anonym sichern und aufbewahren lassen. Somit können sie sich die Möglichkeit offenhalten, den Täter zu einem späteren Zeitpunkt anzuzeigen.