Nächstenliebe per Post: Autistischer Junge freut sich über Karten-Flut

Nächstenliebe per Post: Autistischer Junge freut sich über Karten-Flut

Lokalzeit aus Duisburg 20.08.2019 06:28 Min. Verfügbar bis 20.08.2020 WDR Von Marcus Böhm

Für ihren autistischen Sohn bittet Daniela Buck in einer Facebook-Gruppe um Tier-Postkarten – und die Reaktion ist überwältigend. Mehr als 1.000 Postkarten, Briefe und Stofftiere wurden bereits nach Kranenburg geschickt. Und der Wille, dem kleinen Valentin eine Freude zu machen, reißt nicht ab.