Oper: "Schade, dass sie eine Hure war"

Oper: "Schade, dass sie eine Hure war"

Lokalzeit aus Düsseldorf | 14.02.2019 | 03:12 Min. | Verfügbar bis 14.02.2020 | WDR | Von Daniela Partenzi

Die Oper schlägt ihrer maroden Technik ein Schnippchen und setzt auf klassische Kulissenschieberei. Das passt zum Schauerdrama "Schade, dass sie eine Hure war" von Shakespeare-Zeitgenosse John Ford. Was passiert hinter den Kulissen?