ALS-Patient - erstmals Selbsthilfegruppe

ALS-Patient - erstmals Selbsthilfegruppe

Lokalzeit aus Düsseldorf | 07.03.2018 | 04:55 Min. | Verfügbar bis 07.03.2019 | WDR

Oliver Moßmann ist vor über drei Jahren an der so genannten "Amyotrophe Lateralsklerose" (ALS) erkrankt. Das ist eine nicht heilbare degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems. Sein Zustand verschlechtert sich kontinuierlich, Medikamente können das Fortschreiten der Erkrankung nicht aufhalten. Psychische Unterstützung findet er in einer neu gegründeten Selbsthilfegruppe in Mettmann.