Hamzi'ne Frage - Lokalzeit Düsseldorf

Hamzi'ne Frage

Hamzi 'ne Frage? - Drehstein

Großer Stein auf einem Stab, der sich drehen kann

Für Hamzi Ismail geht es nach Neuss. Lena, 24 Jahre alt, fällt seit ihrer Schulzeit eine skurrile, massive Stein-Skulptur auf einem Sockel am Platz am Niedertor auf. Bei Facebook gibt es wilde Spekulationen über den Hintergrund aufgrund seiner besonderen Form. Ein klarer Fall für Reporter Hamzi, Licht ins Dunkle zu bringen. | video

Hamzi 'ne Frage? - Keilschieber

Hamzi Ismail betrachtet den Keilschieber

Vera Simons bittet Hamzi nach Düsseldorf-Grafenberg. Dort steht ein "Hydranten-ähnliches Rohrleitungsding" mitten auf einer Straße auf einem Sockel. Warum und was ist das für ein Gerät? | video

Hamzi 'ne Frage? - Sürder Moppen

Hamzi Ismail

Hamzi Ismail geht diesmal einer Frage des Zuschauers Toni Zuschlag aus Willich auf dem Grund. Dem ist ein merkwürdiges Ding untergekommen und er wollte wissen: Was sind Sürder Moppen. | video

Hamzi 'ne Frage? - Türkenbruch

Reporter Hamzi Ismail berichtet über die Straßennamen

In Krefeld gibt es eine Straße, die den Namen "Türkenbruch" trägt. Was steckt hinter diesem Straßennamen? Woher kommt er? Und sind die naheliegenden Erklärungen für die Bedeutung auch die richtigen? Reporter Hamzi Ismail geht der Sache auf den Grund. | video

Hamzi 'ne Frage? - Millionenhügel

Millionenhügel

Ein kurioser Begriff beschäftigt Angelica Rattenhuber aus Düsseldorf: Der "Millionenhügel". So nennt der Volksmund eine Erhebung, einen Hügel im Düsseldorfer Nordfriedhof. Warum ist das so und hat das einen Zusammenhang zu den Menschen, die dort begraben sind? | video

Hamzi 'ne Frage? - Mysteriöse Tür

Hamzi und einen Mann öffnen eine alte Tür

Hamzi Ismail geht als persönlicher Reporter der Zuschauer den kleinen Alltagsrätseln auf den Grund. Dieses Mal hat ihn Martina Louis mit folgender Frage losgeschickt: Was verbirgt sich hinter der rot-weißen Tür, die in einem kleinen Gebäude hinter dem Zeughaus in Neuss zu sehen ist? | video

Hamzi 'ne Frage? - Säulen-Heilige

Hamzi ne Frage: Säulen-Heilige

Was hat es mit den Figuren auf sich, die in der Stadt verteilt auf Litfaßsäulen angebracht sind und die man "Säulen-Heilige" nennt? Hamzi geht dem Rätsel des Zuschauers Marc Marsiglia nach. | video

Hamzi 'ne Frage? - Ölgangsinsel

Hamzi ne Frage

Woher hat die "Ölgangsinsel" ihren Namen? Selbst alt-eingesessene Neusser können die Frage nicht beantworten. Was findet Hamzi heraus? | video

Hamzi 'ne Frage? - Cola-Park

Cola Betrieb - Cola-Park

Hamzi Ismail zieht es dieses Mal nach Düsseldorf-Unterbilk. Dort gibt es einen kleinen gemütlichen Park, der im Volksmund „Cola-Park“ genannt wird. Zuschauerin Bettina Reupel fragt sich schon lange, woher dieser Name kommt. | video

Hamzi 'ne Frage? - Gittertor

Hamzi und eine Frau hinter dem Gittertor

Hamzi Ismail ist wieder unterwegs um kleine Rätsel des Alltags aufzulösen. Diesmal ist er in Düsseldorf an der Ecke Grabbeplatz/Heinrich-Heine-Allee unterwegs und klärt, was es dort mit einem Gittertor auf sich hat. | video

Hamzi 'ne Frage? - Kurbelkiste

Zwie Männer sitzen im Kinosaal

Peter Müller hat gehört dass es unter dem Düsseldorfer Carlsplatz ein Kino gab. Stimmt das tätsächlich und gibt es das heute noch? Was findet Hamzi heraus? | video

Hamzi 'ne Frage? - Knochenfunde

Hamzi

In Hamzi ne Frage geht es dieses Mal um mysteriöse Knochenfunde. Lokalzeit-Zuschauer Horst Reinhardt hat als Kind in den 50er Jahren auf einer Wiese in Düsseldorf-Eller beim Spielen mit Freunden Schädel und Gebeine gefunden. Er möchte daher wissen, woher diese stammen oder ob es hier vielleicht mal einen Friedhof gab?! | video

Hamzi 'ne Frage? - Drupnas

Hamzi in Drupnas-Park

Dieses Mal geht es für Hamzi nach Ratingen-Lintorf. Dort gibt es einen kleinen Park - die "Drupnas". Lokalzeit-Zuschauer Wolfgang Lörks fragt sich, woher dieser skurille Name stammt. Kann Hamzi helfen? | video

Hamzi 'ne Frage? - Neusser Turm

neusser Turm

Dieses Mal geht es für Hamzi nach Neuss. Am Theodor-Heuss.Platz steht ein großer Turm mit vergitternden Öffnungen. LZ-Zuschauerin Sabine Brüning fragt sich seit vielen Jahren, warum der Turm da steht, wer ihn gebaut hat und seit wann es ihn gibt. Was findet Hamzi heraus? | video

Hamzi 'ne Frage? - Namenssteine

Hamzi ne Frage: Namenssteine

Elke Schmitz ist am Düsseldorfer Burgplatz etwas Spannendes aufgefallen: an der obersten Kante der Freitreppe sind Pflastersteine, in die verschiedene Namen eingraviert sind. Warum? Und was sind das für Menschen hinter diesen Namen? | video