Hamzi 'ne Frage - Lokalzeit aus Düsseldorf

Hamzi 'ne Frage? - Kouros

Hamzi vor der Skulptur unter der Brücke

In Düsseldorf am Kennedydamm steht unterhalb der Brücke eine massive Kopf-Skulptur auf einem Sockel. Eine ungewöhnliche Stelle für ein Kunstobjekt - die Düsseldorfer wundern sich. | video

Hamzi 'ne Frage: Parkbank

Parkbank am Rheinufer

Auf einer Parkbank in Düsseldorf-Volmerswerth ist eine Plakette an der Rückenlehne montiert - zu Lesen ist: "In Erinnerung an eine große Liebe". Hamzi macht sich auf die Suche nach dem Liebespaar, das die Widmung hinterlassen hat. | video

Hamzi 'ne Frage? - Düsseldorfer Geysir

Hamzi vor der Quelle, die sprudelt wie ein Geysir

Lokalzeit-Zuschauer Patrick Schwan aus Düsseldorf hat am Rhein-Ufer eine seltsame Entdeckung gemacht: In Höhe der Lausward ist ihm eine sprudelnde Stelle direkt am Ufer aufgefallen. Kann Reporter Hamzi herausfinden was es ist? | video

Hamzi 'ne Frage? - Schindskuhle

Hamzi vor der Schindskuhle.

Heute ein Angelteich, soll die Schindskuhle in Rommerskirchen im Mittelalter Zentrum für Hexenverbrennungen gewesen sein. Dieses Gerücht hält sich hartnäckig, Reporter Hamzi Ismail begibt sich zur Wasserburg Anstel und forscht nach. | video

Hamzi 'ne Frage? - Alter Friedhof

Ein Weg in einem Friedhof in Kempen

Lokalzeit-Zuschauer Hans-Jürgen Schaefgen hat gehört, dass auf dem alten Friedhof in Kempen die Toten eigenartig beigesetzt werden. Einige werden mit den Füßen nach vorn, nach hinten, nach links oder nach rechts beigesetzt - also in alle Himmelsrichtungen. Welchen Grund hat diese Beisetzungsart? Reporter Hamzi Ismail ist auf der Suche nach der Antwort. | video

Hamzi 'ne Frage? - Am roten Haus

Straßenschild "Am roten haus"

In Düsseldorf-Unterrath gibt es eine Haltestelle mit dem Namen "Am roten Haus" - auch die Straße dort heißt so. Weit und breit ist aber kein rotes Haus zu finden. Zuschauer Marc Pojer bittet Reporter Hamzi Ismail herauszufinden, woher dieser Name kommt. | video

Hamzi 'ne Frage? - Krur

Zwei Männer stehen auf einem Gehweg im Wald, Bäume und ein Fahrrad im Hintergrund

Lokalzeit-Zuschauerin Astrid Tiburski hat das Gerücht gehört, dass es in Neuss einen Fluss namens "Krur" gegeben haben soll. Reporter Hamzi Ismail ist auf Spurensuche gegangen. | video

Hamzi 'ne Frage? - Gerresheimer Glasturm

Hamzi unterhält sich mit einem Mann am Gerresheimer Glasturm

Tobias Glöck ruft Hamzi nach Düsseldorf-Gerresheim. Dort steht das alte Geländer der Gerresheimer Glashütte und Tobias würde gerne wissen welche Funktion der Glasturm einmal hatte und wozu er heute noch dort steht. | video

Hamzi 'ne Frage? - Fette Henn

Hamzi Ismail vor dem Straßenschild "Fette Henn"

Fabio Reale aus Krefeld-Hüls hat eine dringende Frage an Reporter Hamzi Ismail: Was bedeutet der Straßenname “Fette Henn“? | video

Hamzi 'ne Frage? - Am Dreieck

Reporter Hamzi Ismail steht mitten auf einer Kreuzung in städtischem Gebiet

Reporter Hamzi Ismael ist den Rätseln des Alltags auf der Spur. Diesmal beschäftigt er sich mit einer Frage, die gleich zwei Zuschauer an ihn gerichtet haben: Warum heißt eine Kreuzung in Düsseldorf eigentlich "am Dreieck" – obwohl sie vier Ecken hat? | video

Hamzi 'ne Frage? - Dampflok

Reporter Hamzi Ismail sitzt auf der Dampflok auf dem Spielplatz

Im Neusser Stadtgarten steht eine alte Lok. Stephan Hendricks aus Neuss möchte wissen: Wo kommt sie her und warum ist sie hier? Reporter Hamzi Ismail geht der Sache nach. | video

Hamzi 'ne Frage? - Doppelohr

Hamzi im Museum

Am Voltaplatz in Krefeld steht eine große Statue - die nennt man im Volksmund auch das "Doppelohr". Eine Aufgabe für Reporter Ismail Hamzi: Wer ist der Künstler und warum steht sie da? | video

Hamzi 'ne Frage? - Himmelgeist

Reporter Hamzi befragt Passanten zu einer neuen Frage

Zuschauer Andreas Vogt will von Hamzi wissen, woher der Düsseldorfer Ortsteil "Himmelgeist" seinen Namen hat. Es gibt darüber wilde Spekulationen. Ob Hamzi eine Antwort findet? | video

Hamzi 'ne Frage? - Mörsenbroicher Ei

Ein junger Mann mit schwarzem Bart. Er lächelt an und trägt helle Jacke.

Das Mörsenbroicher Ei: Fast täglich staut sich der Verkehr. Lokalzeit-Zuschauer Rainer Steinkemper will wissen, warum diese Stelle in Mörsenbroich so genannt wird. Was findet Reporter Hamzi Ismail heraus? | video

Hamzi ne Frage? - Mittelalterliche Gänge

Hamzi ne Frage? - Mittelalterliche Gänge

Lokalzeitzuschauer Dr. Ludger Klepper hört immer wieder das Gerücht, dass sich durch Neuss unterirdische, mittelalterliche Gänge ziehen, beispielsweise vom Quirinus Münster bis zum Obertor. Was ist dran an der Geschichte? Hamzi geht auf Spurensuche... | video

Hamzi 'ne Frage? - Ruine

Hamzi interviewt Passanten

Peter Gerwing ruft Reporter Hamzi Ismail nach Mettmann. An der Talstraße in der Nähe der Neandertalbrücke steht eine alte, verkommene Ruine. Sie ist bedeckt von Busch und Efeu. Wer hat hier einmal gewohnt und warum steht diese verlassene Ruine dort? Hamzi geht auf Spurensuche. | video