Alle Beiträge der Lokalzeit Düsseldorf

Nach der Braunkohle: Bürgermeister und Visionen

Die Bürgermeister von Jüchen und Grevenbroich stehen vor dem ehemaligen Kohlekraftwerk

Der eine hat eine große Grube am Rande der Stadt, der andere ein ausrangiertes Kraftwerk. Die Bürgermeister von Jüchen und Grevenbroich stehen vor einer großen Aufgabe: Was wird aus ihrer Stadt nach dem Ende der Braunkohle? Sie stecken mitten drin im Strukturwandel - und haben klare Visionen... | video

Nach der Braunkohle: Neue Firmen, neue Jobs

Eingang der Gastronomie "Haus Porz"

Nachdem die Kohlekommission ihren Abschlussbericht vorgelegt hat, gibt es noch immer keine gesetzlich fixierten Eckdaten. Für die Bevölkerung, die zu großen Teilen in der Kohle- und Energiebranche tätig ist, stellt sich nun die Frage: Was kommt nach der Braunkohle? | video

Ehrung zum Abschied der britischen Streitkräfte

Eine Frau und ein Mann musizieren

Vor dem Düsseldorfer Landtag wurden die britischen Streitkräfte symbolisch aus NRW und somit auch aus Deutschland verabschiedet. Den zeremoniellen Höhepunkt bildete die Verleihung des Fahnenbands der Bundesrepublik Deutschland. | video

Nach der Braunkohle: Ende auf Raten

Kohlekraftwerk aus der Ferne

Wenn Deutschland seine Klimaziele zum Umweltschutz erreichen möchte, wird ein wesentlicher Anteil im Ausstieg aus der Braunkohle liegen. Die Bürgermeister aus 19 betroffenen Städten treffen sich deshalb in Eschweiler, um zu planen, wie es nach der Braunkohle weiter gehen soll. | video

Europa bei uns: Grenzüberschreitende Planung

Europa bei uns: Grenzüberschreitende Planung

Zwischen Mönchengladbach und Venlo arbeiten deutsche und niederländische Bauarbeiter Hand in Hand. Ob ein nachhaltiger Baustil oder zur Erleichterung von Brückensanierungen - regionale Projekte sollen über Grenzen hinweg umgesetzt werden. | video

Kö-Bogen 2 geht auf die Zielgerade

Kö-Bogen 2 geht auf der Zielgeraden

Wehrhahnlinie, Schauspielhaus und Kö-Bogen 2 – seit Jahren sind die Düsseldorfer in der Innenstadt Baustellen gewohnt. Die Baustelle des Kö-Bogen 2 hat einen Meilenstein erreicht: Der Rohbau ist abgeschlossen – Richtfest. Mit diesem Bau geht es auf die Zielgerade. | video

Neues zum Bahnübergang Eller

Neues zum Bahnübergang Eller

Nach zwei schweren Unfällen am Bahnübergang Eller stellt sich die Frage nach besserer Sicherung des Abschnittes, beispielsweise durch eine Unterführung. Doch bei der Debatte um Lösungen geht es nicht nur um die Verkehrssicherheit, sondern auch um Zuggeschwindigkeiten und Lärm. | video

Neuer Innovationscampus für Düsseldorf

Neuer Innovationscampus für Düsseldorf

Düsseldorf setzt auf Zukunft – hier soll eine futuristische Denk- und Arbeitswelt entstehen, der Bau schon 2020 beginnen. Das neue "Innovationscampus" soll Start-Ups und innovativen Unternehmen als Standort dienen. | video

Lokalzeit mischt sich ein: Aufzug und Hausbau

Zwei Damen sitzen in Sesseln

Jahrelanger Baustillstand und keine Erklärung des Bauunternehmens: Nachdem sich Judith Wolters vor einiger Zeit für die Käuferin einer Wohnung eingesetzt hatte, durfte diese vom Kaufvertrag zurücktreten. Nun ist die Immobilie in neuen Händen. Was hat sich seit Judith Wolters letztem Besuch getan? Die Lokalzeit hakt nach. | video

Schnibbeltheater op Platt

Ein Schauspieler und eine Schauspielerin auf einer Theaterbühne.

Das Schnibbeltheater hat sich der Düsseldorfer Mundart verschrieben. Von der Technik bis zu den einzelnen Schauspielern versuchen sich hier alle "op Platt". Echte Muttersprachler hingegen sind auch im Schnibbeltheater ziemlich rar. Einer von ihnen ist Kalli - die gute Seele der Schnibbel-Crew. | video

Kochen mit Gänseblümchen & Co.

Kochen mit Gänseblümchen & Co.

Pesto als Soße für die Nudeln kennt fast jeder. Aber nur wenig wissen, dass Pesto aus Gänseblümchen besonders gut schmeckt. Isolde Schubert und zwei weitere Kräuterpädagoginnen haben sich auf die Verwendung von Pflanzen spezialisiert, die in Gärten oder auf Wiesen in der freien Natur zu finden sind. | video

Die Durchstarter: Der Zeitkapsel-Service

Die Durchstarter: Der Zeitkapsel-Service

Träume, Wünsche, Ziele: Der "Capskeeper"-Service sorgt dafür, dass alle guten Gedanken für die Zukunft sicher aufbewahrt werden. Das geschieht mittels kleiner Kapseln, in denen die Zettelchen mit den entsprechenden Gedanken aufbewahrt werden. Ein Jahr später werden die Caps den Auftraggebern ausgehändigt - wobei es so manche Überraschung geben dürfte. | video

Immer mehr Übergriffe gegen Rettungskräfte

Ein Rettungssanitäter steht vor einem Rettungswagen.

Michael Plenkers aus Erkrath ist Berufsfeuerwehrmann aus Überzeugung. Doch wenn er bei Einsätzen von Menschen angegriffen, beschimpft oder sogar in gefährliche Situationen gebracht wird, hört für ihn jedes Verständnis auf. Im Beitrag schildert er drei Fälle aus seinem Berufsalltag. | video

Model mit über 60!

Das Model bei einem Fotoshooting

Barbara Lutz ist ein so genanntes „Best Ager Model“. Denn obwohl Models zumeist sehr jung sein müssen, ist Barbara Lutz erst mit 55 Jahren entdeckt worden. Inzwischen ist ihr Look sehr gefragt. | video

24 Rheinbahn-Haltestellen zerstört

xxx

Unbekannte haben in Düsseldorf-Meerbusch und im Düsseldorfer Norden zahlreiche Sicherheitsglasscheiben in Bushaltestellen zerstört. Für Hinweise auf die Täter ist eine Belohnung von bis zu 1000 Euro ausgesetzt worden. | video

Ölverschmierte Vögel an der Niers

Ein Tierschützer mit einem der von der Ölplage geschädigten Vögel in einem Transportkäfig

Nach einem Unfall auf der A61 ist Diesel in die Niers gelaufen und hat große Schäden angerichtet. Fünf Wasservögel sind bereits gestorben, bei vielen weiteren Vögeln ist das Gefieder so stark verschmutzt, dass es dringend gereinigt werden muss. Tierschützer versuchen, so viele Vögel wie möglich zu retten. | video

Mit dem Fahrrad nach Gibraltar

Die beiden Abenteurer vor dem Start ihrer Tour

Die Freunde Niklas und Tim wollen mit dem Fahrrad von Düsseldorf nach Gibraltar – immerhin gut 2.800 Kilometer. Damit wollen die beiden Spenden für das Kinderhilfezentrum Düsseldorf sammeln. Ihre außergewöhnliche Tour startet im März 2019 vor dem Düsseldorfer Rathaus. | video

Todesfall beim Marathon

Zwei Marathonläufer laufen auf einer Straße, im Hintergrund Zuschauer

Ein Teilnehmer am Marathon-Lauf in Düsseldorf ist nach 20 Kilometern zusammengebrochen und anschließend im Krankenhaus verstorben. Viele Sportler unterschätzen die körperliche Belastung und müssen den Lauf vorzeitig beenden. | video

Kinderschutzbund schlägt Alarm: Eltern legt das Handy mal weg!

Ein Baby liegt in der Babytrage und die Mutter sitzt und hat ihr Handy in der Hand.

Eltern, die ständig auf ihr Handy gucken, können damit ihrem Nachwuchs schaden. Die Kleinen werden in ihrer geistigen und emotionalen Entwicklung gestört, sagen Psychologen. Mit einer Plakataktion "Sprich mit mir" in 366 Düsseldorfer Kitas, bei Kinderärzten, Logopäden und in Elterncafés will der Kinderschutzbund auf die Gefahr der Ablenkung durch Facebook, WhatsApp und Co hinweisen. | video

Flüchtlingsgespräche im Bunker

Flüchtlingsgespräche im Bunker

Das Krefelder Kinder- und Jugendtheater Kresch führt das Bertolt Brecht Stück "Flüchtlingsgespräche" an einem ungewöhnlichen Ort auf: Einem Bunker. Das Stück und die Atmosphäre ergänzen sich – die Kälte, das bedrückende Gefühl der Enge. | video

Ute Groth kandidiert für DFB-Präsidentschaft

Düsseldorferin will DFB-Präsidentin werden

Ute Groth ist bereits Vorsitzende des Vereins und bringt als Funktionärin ausreichend Erfahrung mit, trotzdem wird sie immer wieder gefragt, ob sie es ernst meint. Meint sie, denn die Düsseldorferin kann das männerdominierte DFB-Präsidium nur bereichern. | video

Cosmo United: Das Fußballspiel der besonderen Art

Zwei junge Männer auf einem Fußballfeld mit hochgestreckten Daumen

Wo jemand herkommt, ist beim Fußball egal. Spieler aus Guinea, Ägypten und dem Senegal kicken gemeinsam – zum Beispiel beim FC Liverpool um die Champions-League-Krone. Genauso bunt ging es in Düsseldorf zu. Hier haben der WDR-Sender Cosmo und die Fortuna Geflüchtete und Promis zusammengebracht – für eine Profi-Trainingseinheit und ein Spiel unter dem Motto "Fußball verbindet". | video

Flughafen Mönchengladbach: "Tante Ju" fliegt nicht mehr

Ein historisches Flugzeug steht in einem Hangar hinter einer roten Absperrung

Das historische Flugzeug Ju-52 war besonders im Rheinland viel unterwegs. Stationiert ist die Maschine auf dem Flughafen in Mönchengladbach. Doch das Flugzeug, das von vielen liebevoll "Tante Ju" genannt wird, darf vorerst nicht mehr für Rundflüge eingesetzt werden. | video

Schiedsleute gesucht

Schiedsleute gesucht

Streitigkeiten in der Nachbarschaft können so weit ausarten, dass die Betroffenen nicht mehr in der Lage sind, sachlich miteinander zu reden. In solchen Fällen können Schiedspersonen helfen: Gabriele Kirschbaum erzählt von ihrer Erfahrungen nach 18 Jahren als Schiedsfrau. | video

Europa bei uns: Kultur und Natur über Grenzen hinweg

Ein älterer Mann und ein Junge stehen vor Informationstafeln.

Für Menschen im Grenzgebiet ist die Idee von Europa gelebter Alltag. Wie im Naturpark Maas-Schwalm-Nette, wo die Grenze mittendurch verläuft. | video

Tischtennis-Meisterin aus Willich vor der WM

Nina Mittelham

Nina Mittelham aus Witten ist Deutsche Meisterin im Tischtennis und in Budapest bei der WM dabei. Die außergewöhnliche Leistungssportlerin im Portrait. | video

Noah spendet seine Haare

Noah will seine Haare spenden.

Zwei Jahre lang ließ sich der sechsjährige Noah die Haare wachsen, wollte sie auf keinen Fall abschneiden lassen. In seiner Klasse waren einem Mädchen wegen einer Erkrankung die Haare ausgefallen und so hat er seine Haare für eine Kinderperücke gespendet. | video

Riesen-Strommast wird aufgebaut

Der Riesen-Strommast wird aufgebaut.

Zwischen Rommerskirchen und Gohr baut der Netzbetreiber Amprion neue Strommasten. Mehr als zwanzig Hochleitungsmasten stellt das Unternehmen für insgesamt 17 Millionen Euro auf. Der Aufbau der sechzig Meter hohen Masten ist häufig Millimeterarbeit und erfordert Präzision. | video

Neue Trends auf dem Tanzlehrerkongress

Neue Trends auf dem Tanzlehrerkongress

Beim Internationalen Tanzlehrerkongress in Düsseldorf werden die neuesten Schrittfolgen und Tanzkombinationen unterrichtet. Eine besondere Rolle spielt an diesen Tagen der Walzer. | video

Notre-Dame: Erinnerungen an Brand St. Peter

Notre-Dame: Erinnerungen an Brand St. Peter

Als Notre-Dame in Flammen stand, weckte das bei Ehepaar Kater in Düsseldorf Erinnerungen an einen Brand in Ihrer Pfarrkirche St. Peter. Vor zwölf Jahren stand dort -ausgelöst durch Bauarbeiten- das Dach in Flammen. Jahrelange Restaurierungsarbeiten folgten und der Schaden belief sich auf rund fünf Millionen Euro. | video

Neues Dach für Quirinus

Das Quirinius-Münster bekommt ein neues Dach.

Mit ihren grünen Kupfer-Dächern ist die Kirche Quirinus-Münster ein markanter Blickfang und das Wahrzeichen von Neuss. Die Dächer müssen allerdings saniert werden. Mit modernen technischen Mitteln eigentlich nicht schwierig. Doch durch die Denkmalschutz-Bestimmungen müssen die Handwerker alles machen wie früher: kein Schrauben, kein Bohren und auf keinen Fall Chemie benutzen. | video

Sonne im Tank

Ein Elektro-Auto ist an einer Ladestation angeschlossen.

Um die Energiewende voranzutreiben, wäre der vermehrte Gebrauch von Elektroautos ein guter Schritt. Doch gibt es genug Aufladestationen? Die Verbraucherzentrale NRW wirbt mit der Kampagne "Sonne im Tank" für die Ladelösung zu Hause. Menschen ohne Eigentum werden dabei nicht berücksichtigt. | video

Europa bei uns: Schüleraustausch!

Austausch-Schüler sitzen zusammen.

Ein Schüleraustausch ist eine gute Möglichkeit, um die erste oder zweite Fremdsprache zu vertiefen. Schüler des Comenius-Gymnasiums Düsseldorf haben zurzeit Austausch-Schüler aus dem spanischen Saragossa zu Besuch. Sie erzählen, was man außer der Sprache noch lernen kann. | video

Gibt`s das wirklich: Quidditch in Düsseldorf?

Zwei Quidditsch-Spieler auf dem Spielfeld. Einer von ihnen hält einen Stock zwischen den Beinen und hält einen Ball in der Hand.

Fünf Bälle auf dem Spielfeld und die Sportler haben einen Besenstiel zwischen den Beinen – das nennt sich Quidditch und ist Harry Potter-Fans vertraut. Denn Quidditch ist der Sport der Zauberer in den Romanen. Was als Harry Potter-Fanspiel begann, ist inzwischen etabliert und es gibt sogar Deutsche Meisterschaften im Quidditch. | video

Kinder pflanzen für die Zukunft

Ein Mann und mehrere Kinder von der Jugend-Organisation "Plant for the planet" pflanzen Bäume auf einem Feld.

Mehr mit der Bahn fahren oder mit dem Fahrrad und weniger mit dem Auto - so handhabt es die Familie von Jana Reiter, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Umwelt liegt Jana sehr am Herzen, und obwohl sie gerade mal 13 Jahre alt ist, hat sie schon einiges auf die Beine gestellt. | video

Nacht der Museen: Tipp für kulturinteressierte Nachteulen

Nacht der Museen: Unsere Tipps für morgen

Vom abrissreifen Schulgebäude über historische Hallen bis zu einer ausgedienten Garageneinfahrt: In der Nacht der Museen können Kulturinteressierte an gut 40 Orten ein breites Angebot genießen. Neben ganz außergewöhnlichen Orten sind auch fast alle großen Häuser und Kulturinstitute dabei. | video

Europa bei uns: Eine Chance für Öko-Landbau

Bauer Willi Bolten schenkt sich ein Bier ein.

Das Bier wird zwar in Maastricht gebraut, die Gerste jedoch kommt vom Hof des Landwirten Willi Bolten, der als Pionier der Bio-Szene gilt. Gleichzeitig unterstützt er interessierte Kolleginnen und Kollegen bei einem Wechsel von konventionell zu bio. | video

Riesenauktion für Baumaschinen

Der Mann, der die Maschinen prüft, bevor sie verkauft werden auf dem Auktionsplatz.

Sechs Mal im Jahr veranstaltet die Firma "Euro Auctions" in Dormagen große Auktionstage für Baumaschinen. Zu den 250 Kaufinteressenten vor Ort gesellen sich online aus aller Welt viele weitere dazu, das kann für die Mitarbeitenden stressig werden – und erfolgreich. | video

Aus der Hauptschule in den Job

Berufseinstiegsbegleiterin Birgit Siegel sitzt zusammen mit eine Schülerin

Schule und dann? Auf diese Frage bereiten Haupt- und Realschulen ihre Schüler intensiv vor. Birgit Siegel von der Arbeiterwohlfahrt berät die Schüler an der Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße in Düsseldorf in allen Fragen rund um das Thema Bewerbung. | video

Nach dem Sturm: Pflanzaktion in Boisheim startet

Bepflanzung in der Boisheimer Friedhof

Der Tornado im Frühjahr 2018 hat im Viersener Ortsteil Boisheim erhebliche Schäden verursacht. Besonders betroffen ist der Friedhof: Fast alle Bäume wurden in wenigen Sekunden vom Sturm umgerissen. Grabsteine wurden umgeworfen, Grabfiguren beschädigt, die Bepflanzung zerstört. In welchem Zustand ist der Friedhof mittlerweile? | video

Kunst oder Sachbeschädigung? Naegeli vor Gericht

Ein Flamingo-Graffiti an einem Wand

Harald Naegeli, der berühmte "Sprayer von Zürich", muss wegen seiner Flamingo-Graffitis an Düsseldorfer Hauswänden zahlen: fast 800 Euro an die Hauseigentümer und 500 Euro an ein Kinderhospiz. "Ich wollte ein Kunstwerk an Stelle des Geldes geben, aber im Kapitalismus zählt halt nur das Geld", so der Schweizer. | video

Gelobtes Land und zurück – Erinnerungsfotos aus Israel

Ein schwarz-weiß-Foto von Georg Goldstein in einem Flüchtlingslager in Isreal um die 40er Jahre.

Hunderte von Fotos hinterlässt der Düsseldorfer Arzt Georg Goldstein als er 1980 stirbt. Die Bilder zeigen das damalige Palästina in den 30er bis 50ern. Dorthin war Goldstein 1936 vor den Nazis geflohen. Eine Ausstellung in der Düsseldorfer Mahn- und Gedenkstätte zeigt die Fotos des Düsseldorfers, der mit großen Illusionen nach Palästina ging. | video

Super Wochenende: Raus in den Garten!

Menschen sitzen im Garten mit einem Hund auf Wiese

Pflanzen, Grillen und Chillen: Für Pia Fischer, ihren Freund und ihre Schwester gibt es keine bessere Wochenendaktivität. Auch Mutter Monika freut sich darauf, die frisch eingekauften Blumen in die Erde zu setzen. | video

Ausstellung "Two Rivers"

An einem Flussufer stehen Menschen

Zwei Fotografen, zwei Flüsse. In einer Weltpremiere stellt das Düsseldorfer NRW-Forum die Arbeiten der Fotografen Joachim Brohm und Alec Soth gegenüber. Beide starteten ihre Karriere mit einer Reihe zum Fluss – der Ruhr und dem Mississippi. | video

Düsseldorf und Edinburgh duellieren sich online

In der linken Bildhälfte stößt eine Frau mit einem Getränk an, in der rechten Bildhälfte hat ein Mann ein Altbierglas vor sich stehen

Es war vermutlich ein Fehler im Dienstplan, der dazu geführt hat, dass der Flieger aus London ins schottische Edinburgh geflogen ist statt nach Düsseldorf. Nun gibt es eine Art Twitter-Duell zwischen den beiden Städten. | video

Sophies Welt

Die Künstlerin Sophie Vogt-Chaderon

Die Künstlerin Sophie Vogt-Chaderon malt nicht nur mit ganz viel Farbe, sie sammelt und verwertet auch alles, was sie in die Finger bekommt. Für ihre kunterbunte Welt braucht sie viel Platz: auf knapp 600 Quadratmetern türmen sich Bilder und Objekte in ihrem Atelier in Krefeld-Hüls. | video

Europa bei uns: Schulen am EU-Projekttag

Dre Schülerinnnen sitzen am Tisch und versuchen etwas von der Wand zu lesen

Die Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums in Hilden haben sich mit den Ländern der Welt beschäftigt. Für den bundesweiten "EU-Projekttag" haben sie einen großen Länder-Parcours aufgebaut. Jede Station befasst sich mal humorvoll, mal ernsthaft mit einem bestimmten Land. Während an der finnischen Station Gummistiefelweitwurf angeboten wird, ergründen die Oberstufenschüler die EU-Geschichte. | video

Sanierungsstau bei Klärwerken

Sanierungsstau bei Klärwerken

Diclofenac, Ibuprofen und andere Medikamente in Flüssen – das sollte so nicht sein. Die Kläranlagen brauchen neue Filter – darauf haben sich Wasserverbände und Pharmaindustrie geeinigt. Mit der Konsequenz, dass es teuer werden kann, besonders deutlich wird es am Beispiel der Niers. | video

Eine Unterrichtsstunde mit Dackl und Felix Mendelssohn Bartholdy

Eine Unterrichtsstunde mit Dackl und Felix Mendelssohn Bartholdy

Das WDR Sinfonieorchester ist in NRW unterwegs, um an beinahe 100 Grundschulen Musik von Mendelssohn Bartholdy zu spielen. Für "Dackl" und ein kleines Streicher-Ensemble findet der erste Auftritt an der Don-Bosco-Montessori-Grundschule in Düsseldorf statt. Um welchen Dackel es geht, müssen die Kinder herausfinden. | video

Europa bei uns: Wirtschaft – was für Grenzen?

Europa bei uns: Wirtschaft – was für Grenzen?

Offener Grenzverkehr ohne Zollschranken, das ist keine Selbstverständlichkeit. Vor 50 Jahren: Zölle und Abgaben gab es auch für Waffeln und Kekse, wenn der Zucker aus den Niederlanden importiert worden ist. Heute kennen die europäischen Warenketten fast keine Grenzen mehr. | video