Yoko Onos Flüchtlingsboot wird zersägt

Yoko Onos Flüchtlingsboot wird zersägt

Lokalzeit aus Dortmund 14.01.2020 01:47 Min. Verfügbar bis 14.01.2021 WDR Von Christof Voigt

Ein Riesenerfolg war die Kunstinstallation „Flüchtlingsboot“ von Weltstar Yoko Ono. 10.000 Besucher haben das Kunstwerk in den vergangenen Monaten mitgestaltet. Jede Meinung zum Thema Flucht war erlaubt. Jetzt ist Schluss mit der Ausstellung, und das heißt auch: Das Boot von Yoko Ono muss weg. Nicht in irgendeine Kunsthalle, sondern auf den Müll.