Uni-Bib bekommt verschollene Bücher zurück

Uni-Bib bekommt verschollene Bücher zurück

Lokalzeit aus Bonn 11.04.2019 05:34 Min. Verfügbar bis 11.04.2020 WDR Von Sebastian Tittelbach

Es ist ein Sensations-Fund: Mehr als 600 teils mittelalterliche Schriften galten seit dem 2. Weltkrieg als verschollen. Dann wurden sie dem Londoner Auktionshaus Sotheby’s zur Versteigerung angeboten. Doch dazu kommt es nicht – der alte Schatz nimmt einen anderen Weg.