Nä wat schön: Wildkräuterwanderung

Nä wat schön: Wildkräuterwanderung

Lokalzeit aus Bonn 27.05.2019 Verfügbar bis 27.05.2020 WDR Von Christine Roskopf

Manchmal unscheinbar, oft nervig und meistens grün: Unkraut. Doch Sonja Schirdewahn aus Oberdollendorf sagt: "Für mich gibt es kein Unkraut!". Denn vieles von dem, was da wächst und blüht, ist essbar, gesund und sehr schmackhaft. Eine Wildkräutersammlung mit Biologin Schirdewahn kann Augen öffnen.