Bürgerentscheide in der Kommunalpolitik

Bürgerentscheide in der Kommunalpolitik

Lokalzeit aus Bonn | 09.08.2018 | 03:15 Min. | Verfügbar bis 09.08.2019 | WDR

Demokratisch als Vertreter der Bürger gewählt, sucht sich ein Kommunalpolitiker im Rat Mehrheiten und entscheidet. So die Theorie. Doch im Fall des geplanten Wasserland-Bades scheint die jahrelange Arbeit und Abstimmung umsonst gewesen zu sein. Nach dem zweiten Bürgerentscheid innerhalb von anderthalb Jahren fragt sich so mancher Politiker im Bonner Stadtrat, ob sich der ganze Aufwand noch lohnt.