Nä wat schön - Lokalzeit aus Bonn

Nä, wat schön: Street-Art

Streetart-Künstler guckt eine Stromkasten an

Für Street-Art-Künstler ist die Bonner Altstadt eine riesengroße Leinwand. Stromkästen, Hauseingänge und Straßenlaternen werden besprüht und beklebt. Das Ganze ist meistens nicht von Dauer, außer man fotografiert es - so wie Jan. | video

Nä, wat schön: Das Tretschbachtal

Nä, wat schön: Das Tretschbachtal

Chris Harraß ist mehrmals die Woche im Siebengebirge unterwegs. Als so genannter "Trailläufer" bewegt er sich jenseits asphaltierter Straßen und läuft mitten durch die schönsten Landschaften. Der Langstreckenläufer genießt dabei die Stille der Natur, das Zwitschern der Vögel oder das Plätschern eines Baches. | video