Nä wat schön - Lokalzeit aus Bonn

Nä, wat schön: Bonner U-Bahn-Haltestellen

Orange gefärbter Wand in U-Bahn Haltstelle im Bonn

Orange, grün, blau, gelb - Die Bonner U-Bahn-Haltestellen mögen viele wegen ihrer Farben. Der Kunsthistoriker Martin Bredenbeck ist Mitglied bei der Werkstatt Baukultur und setzt sich dafür ein, dass die Haltestellen irgendwann einmal denkmalgeschützt werden. | video

Nä, wat schön: Kinder-Erlebnisweg in Blankenberg

Nä, wat schön: Kinder-Erlebnisweg in Blankenberg

Blankenberg mit der ganzen Familie einmal ganz anders erleben. Dafür gibt es dort den Kinder-Erlebnisweg. Die Stadt bietet an acht Stationen eine Zeitreise für Kinder rund um Altstadt und Burganlage. Erfunden hat die Geschichte zum Weg Anna Karina Birkenstock aus Hennef. | video

Nä, wat schön: Arche Lütz

Ein Naturschutzgebiet in Königswinter

Til Macke, der Enkel des Malers August Macke, hat in Königswinter-Oberpleis eine alte Tongrube gekauft und möchte den Eisvogel wieder heimisch machen. “Arche Lütz“ heißt das private Naturschutzgebiet des Biologen und leidenschaftlichen Ornithologen. | video