Medizinzeit - Lokalzeit aus Bonn

Medizinzeit

Medizinzeit: Fett wegfrieren

Ein Bauch mit viel Fettgewebe wird untersucht

Seine Fettzellen am Körper mit Kälte loswerden? Klingt vielversprechend. Coolsculpting heißt dieses Verfahren, das das Johanniter-Waldkrankenhaus Bonn seit kurzem anbietet. Kay Busch, Plastischer Chirurg, erklärt das Verfahren dort. | video

Medizinzeit: Immuntherapie bei Krebs

Wolfgang Marx-Bansemer.

Unser Immunsystem schützt unseren Körper täglich vor Eindringlingen wie Bakterien und Viren. Trotzdem gelingt es Krebszellen, unser Abwehrsystem zu umgehen und unbemerkt zu wachsen. Eine Immuntherapie bei Krebspatienten soll das verhindern. Bei einigen Krebsarten konnten damit schon Erfolge erzielt werden - auch bei Wolfgang Marx-Bansemer. | video

Medizinzeit: Pflegekurse für Angehörige

Medizinzeit: Pflegekurse für Angehörige

Wenn der Partner oder die Eltern plötzlich nicht mehr allein für sich sorgen können, stehen die Angehörigen vor einer großen Herausforderung. Selbst wenn der Pflegedienst mehrmals täglich kommt - die meiste Zeit ist man ganz allein gefordert. Das Johanniterkrankenhaus Bonn bietet Hausbesuche zur Beratung und auch spezielle Pflegekurse an. | video

Medizinzeit: Kreuzbandriss

Operativer Eingriff am Knie bei einem Kreuzbandriss

Der Kreuzbandriss ist eine der häufigsten Sportverletzungen. Frauen haben eine besondere Veranlagung für den Kreuzbandriss, einmal weil ihre Beinstellung eher zum X neigt. Und zum anderen wegen des Hormonspiegels kurz vor der Menstruation. Der hat zur Folge, dass die Bänder weicher werden und schneller reißen. | video

Medizinzeit: Autismus bei Kindern

Autistin

"Claudia" erklärt ihrem Sohn ausführlich was eine Molekülkette ist. Süßigkeiten sortiert er lieber nach Farben als sie zu vernaschen. Ihr Sohn hat eine Autismus-Diagnose. Aber sie sieht in dem Verhalten ihres Kindes lieber eine "Besonderheit" als eine Krankheit. Deswegen hat sie sich gegen eine Therapie entschieden. Zuhause klappt das prima aber auf dem Spielplatz eckt ihr Sohn häufig an, weil er Schwierigkeiten hat, das Verhalten der anderen Kinder richtig zu interpretieren. | video

Medizinzeit: Diabetisches Fußsyndrom

Ein Arzt spricht mit einem Patienten.

Diabetes ist eine Volkskrankheit. Diejenigen, die Diabetes Typ 2 haben, können durch Ernährung und ausreichend Bewegung die Krankheit beeinflussen. In vielen Fällen müssen im Laufe der Krankheit sogar Gliedmaßen amputiert werden. Die meisten dieser Amputationen könnten mit der richtigen Vorsorge allerdings vermieden werden. - Dr. Markus Menzen vom Diabeteszentrum im Gemeinschaftskrankenhaus Bonn gibt nähere Informationen im Gespräch mit Moderator Ralf Henscheidt. | video

Medizinzeit: Hilfe nach Sexualdelikten

nachgestellte Szene eines Sexualdelikts

Wer einen sexuellen Übergriff oder eine Vergewaltigung erlebt hat, ist oft völlig damit überfordert, über das Erlebte zu sprechen. Viele sind überhaupt nicht in der Lage, bei der Polizei eine Aussage zu machen. In Bonn gibt es eine Möglichkeit, anonym Spuren sichern zu lassen, falls das Opfer später zur Polizei will. - Maria Mensching, Psychologin im Marienhospital, gibt im Gespräch mit Moderator Ralf Henscheidt nähere Informationen zum Thema. | video

Medizinzeit: Notstand Pflegeausbildung

Medizinzeit: Notstand Pflegeausbildung

Eine Studie hat vorgerechnet: Bis 2030 könnten in NRW 40.000 Stellen in der Pflege fehlen. Dabei ist die Situation heute schon auf vielen Krankenhausstationen schwierig. Immer wieder können Patienten nicht aufgenommen werden, weil es nicht genug Pflegekräfte gibt. Die Schulen versuchen so gut es geht, Fachkräfte auszubilden und in den Beruf zu bringen. Aber schon die Schüler merken früh - zwischen Anspruch und Wirklichkeit klafft oft eine große Lücke. | video

Medizinzeit: Histaminunverträglichkeit

Histaminunverträglichkeit

Betroffene einer Histaminunverträglichkeit leiden an Schwindel, einer verstopften Nase oder sie kriegen Migräne. Rotwein und Käse sind wahre Histaminbomben, die Liste der gefährlichen Lebensmittel ist aber noch viel länger. Deshalb müssen viele nach der Diagnose ihre Essgewohnheiten ganz neu erfinden. | video